Wangalm, 1751m

Einkehrmöglichkeit / bewirtet

Privat geführte, bewirtete Almhütte am Fuße der Gehrenspitze (2367m) im Wettersteingebirge oberhalb von Leutasch. Auf der großzügigen Sonnenterrasse lässt sich bei köstlichen Speisen das Panorama der tiroler Bergwelt genießen.

Wangalm
Hütteninformationen
Region, Land
Wettersteingebirge, AT  
Mobil
+43 (0)664/9196073
Inhaber
Martina Klotz
AV-Klassifizierung
I
Anschrift
6105 Leutasch

Öffnungszeiten

Mitte Mai bis Mitte Oktober

In unmittelbarer Nähe zum Kletterparadies Wetterstein, unterhalb der Gehrenspitze (2367m) gelegen, ist die privat geführte und bewirtschaftete Wangalm (1751m) das Ziel vieler Ausflügler. Erreicht werden kann die Alm sowohl per eineinhalbstündiger, gemütlicher Wanderung als auch per Mountainbike auf dem gut ausgebauten und bis auf das letzte Stück wunderbar befahrbaren Forstweg, welcher vom Leutascher Ortsteil Klamm nördlich der Abzweigung am "Fiakerstüberl" beginnt.

Die sozusagen "in der Nachbarschaft" der Wettersteinhütte (1717m) befindliche Wangalm trumpft durch ihre großzügige Sonnenterrasse mit freier Sicht über Leutasch hinweg auf die Tiroler Bergwelt, allen voran die Mieminger Kette sowie die benachbarten Zillertaler Alpen und bei guter Sicht selbst bis hinein in die Ötztaler und Stubaier Alpen. Hausgemachte Mehlspeisen, täglich frische Strudel und Kuchen, deftige Jausen, diverse Suppen und leckere Warme Gerichte erwarten den Besucher auf der, in den Sommermonaten geöffneten Alm. Und spätestens nach den letzten siebenhundert Metern Aufstieg oder Auffahrt freut man sich auch auf das große Angebot von kühlen Getränken, das eigentlich keine Wünsche offen lässt.

Dass die Wangalm auch ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist liegt nicht nur an der verhältnismäßig guten Erreichbarkeit. Neben einem kleinen Spielplatz sind es insbesondere Schnitzel, Jimmy, Fernet, Dooly und Campari die es den Kindern "antun". Das tierische Hüttenteam bestehend aus einem Schwein, dem Haushund sowie drei Ziegen lässt Kinderherzen höher schlagen. Darüber hinaus weiden an den umliegenden Grashängen im Sommer Schafe, Rinder und Pferde. Und ist das Wetter mal nicht so toll, steht im Inneren der Hütte eine umfangreiche Spielesammlung bereit.

Und auch übernachten lässt es sich auf der gemütlichen Alm. In einem Sammellager für zehn Personen etwa oder einem Lager für zwanzig. Aber auch zwei Zimmer mit je vier Betten stehen zur Verfügung und können - ebenso wie die Schlafplätze in den Matratzenlagern - vorab telefonisch reserviert werden. Die Hüttenwirte weisen darauf hin, den Hüttenschlafsack nicht zu vergessen! Für entsprechenden Komfort sorgen Duschen mit Warmwasser sowie das deftige Almfrühstück als Stärkung für einen guten Start in den Tag am Berg. Hinweis: Keine Kartenzahlung möglich, daher sollte man ausreichend Bargeld mitbringen.

Informationen

bewirtschaftet
biker-freundlich
Duschen
familienfreundlich
Mobilfunkempfang
Übernachtung auf Anfrage
WC Damen/Herren
Übernachtungsmöglichkeiten
8   Betten
30   Matratzenlager
0   Notlager
0   Winterraum

Kartenmaterial

Impressionen

Dir gefällt diese Seite? Teile sie mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar im Hüttenbuch

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen