Brunnenkopfhütte, Ammergauer Alpen

Auf den Spuren des Märchenkönigs - Von Oberammergau vorbei an Schloss Linderhof hinauf zur bewirteten Brunnenkopfhütte

Mitten in Oberammergau beginnt die Tour hinauf zur bewirteten Brunnenkopfhütte (1602m) bei Brunnenkopf (1718m) und Großer Klammspitze (1924m). Vom Ufer der Ammer aus verläuft die Strecke zunächst gemütlich hinein ins Graswangtal und vorbei am Schloss Linderhof Ludwigs II. König von Bayern, gefolgt von einem stellenweise steilen Anstieg hinauf zu den Brunnenkopfhäusern, den ehemaligen Jagdhütten des Märchenkönigs.

Tourenprofil
Tour-ID
#213
Region, Land
Startort
82487 Oberammergau
Streckenlänge
32.0 km (hin und zurück)
Anstieg
1177 m
Abstieg
1177 m
Dauer
3:57 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich
mit Einkehrmöglichkeit

Ø-Wertung
(0 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Leichter Regen
Heute in Oberammergau

Leichter Regen, 11° / 21°C

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Pkw fahren wir über die Autobahn (A 95) von München gen Garmisch-Partenkirchen. Am Ende der Autobahnstrecke, genauer gesagt in Oberau, biegen wir rechts ab und fahren hinauf in Richtung Ettal. Vorbei am bekannten Kloster Ettal lassen wir die Abzweigung Graswang/Linderhof zunächst unbeachtet und folgen der Landstraße weiter bis nach Oberammergau, wo wir in der parallel zur Ammer verlaufenden Eugen-Papst-Straße parken.

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Parkplatz entlang der Eugen-Papst-Straße nahe der Tourist-Information (ca. 836m), Oberammergau.

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz in Oberammergau fahren wir in südlicher Richtung auf die Eugen-Papst-Straße und biegen nach nur wenigen Metern über die Brücke zum Westufer der Ammer. Dort folgen wir dem Radweg für etwas mehr als einen Kilometer nach Süden, vorbei an den Tennisplätzen und dem neuen Friedhof bis die parallel zum Radweg verlaufende Armeseelenstraße einen Knick nach rechts macht. Wir wechseln auf den dortigen Radweg und fahren weiter in Richtung Graswang.

Nach etwa zwei Kilometern und damit noch vor der Einmündung in die Staatsstraße nach Linderhof fahren wir rechts in eine Forststraße ein, die uns in Richtung Waldrand führt. Wir folgen dem beschaulichen Weg am Rande der saftigen Wiesen bis kurz hinter die sogenannten Rahm-Bauernhöfe um anschließend gemäß Beschilderung in Richtung Linderhof weiterzufahren. Weil der Weg teilweise schmal ist, möchten wir besonders auf Rücksichtnahme gegenüber Fußgängern hinweisen.

Weitere zwei Kilometer geht es durch die idyllische Landschaft des Graswangtals. Dabei nähern wir uns allmählich dem Ettaler Ortsteil Graswang, das wir allerdings nördlich umfahren. Vereinzelt müssen wir hier durch Weidetore hindurch, die wir anschließend wieder schließen. An einer Weggabelung angekommen, biegen wir rechts auf den Kohlbachweg in Richtung Linderhof ab.

Auf der breiten Forststraße geht es anschließend nun erstmals spürbar bergauf und wir gewinnen ein paar Meter an Höhe. Als von links der Fahrweg vom Schlosspark Linderhof herauf kommt, lassen wir diesen unbeachtet und halten uns rechts um weiter bergauf zu fahren. Nach zwei etwas steileren aber kurzen Anstiegen kreuzt ein Wanderweg vom Schlosspark kommend die Forststraße und führt rechts hinauf in Richtung Brunnenkopfhäuser.

Vor einigen Jahren präpariert, führt uns der schmale Wirtschaftsweg fortan über zahlreiche Serpentinen hinauf. Auf den drei Kilometern Strecke lässt es sich dank des guten Untergrunds selbst während der steileren Teilstücke wunderbar fahren und so erreichen wir schließlich die Brunnenkopf Diensthütte (1564m), welche auf einer Lichtung etwas unterhalb der eigentlichen Brunnenkopfhäuser liegt.

Das Ziel der Tour bereits im Blick nehmen wir den letzten Anstieg gerne in Kauf und gelangen so nur wenige Minuten später zu den ehemaligen Jagdhütten Ludwigs II. König von Bayern und dessen Vater Max II. Joseph. Auf der Terrasse der bewirteten Brunnenkopfhütte (1602m) genießen wir die Aussicht hinunter über das Graswangtal zurück in Richtung Ettal sowie auf die umliegenden Gipfel der Ammergauer Alpen, ehe es auf der gleichen Strecke zurück hinunter ins Tal und zum Ausgangspunkt nach Oberammergau geht.

Wer möchte, kann zudem von den Brunnenkopfhäusern noch zu Fuß weiter zum Brunnenkopf (1718m) oder zur Klammspitze (1924m) wandern. Bei der Rückfahrt ins Tal ist aufgrund des schmalen Wegs besonders auf Wanderer zu achen.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour?

Dann klicke bitte auf unsere Kaffeekasse und spendiere uns Kaffee & Kuchen!
Wir bedanken uns recht Herzlich!

Diese Seite mit deinen Freunden teilen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen