Wiedersberger Horn, Kitzbüheler Alpen

Von Strass im Zillertal auf die Dauerstoa-Alm am Wiedersberger Horn

Distanzstarke und anstiegsreiche Etappe von Strass am Ziller über den Ort Bruck und den Kerschbaumer Sattel (1111m) hinauf zur Dauerstoa-Alm (1862m) unterhalb des Wiedersberger Horns (2127m). Die über dreißig Kilometer lange Tour im Zillertal eignet sich aufgrund der hohen Anforderungen an die Kondition nur für geübte Mountainbiker. Diese kommen dafür aber durch den atemberaubenden Ausblick voll auf ihre Kosten.

Tourenprofil
Tour-ID
#53
Region, Land
Startort
6261 Strass
Streckenlänge
32.4 km (hin und zurück)
Anstieg
1332 m
Abstieg
1332 m
Dauer
3:57 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(0 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Bedeckt
Heute in Strass

Bedeckt, 4° / 10°C

Anfahrtsbeschreibung

Wir fahren vom Achensee kommend über die Kanzelkehre und Wiesing hinunter ins Inntal. Unten angekommen überqueren wir Autobahn und Inn und biegen kurz darauf nach links in die Tiroler Straße ein. Bald erreichen wir den Ortseinfahrt von Strass. In Strass gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, unsere Route beginnt vom Parkplatz am Gasthof Pfandler (574m). Eine öffentliche Alternative bietet der Parkplatz (581m) etwa eineinhalb Kilometer weiter kurz vor Bruck, das man über die Tiroler Straße durch Strass hindurch und dem Ostufer des Ziller folgend hinein ins gleichnamige Zillertal erreicht.

Parkmöglichkeiten

Parkplatz Gasthof Pfandler (ca. 574m). 

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz am Gasthof Pfandler (574m) in Strass fahren wir in östlicher Richtung auf den Radweg parallel zur Tiroler Straße, überqueren auf diesem bald darauf den Ziller und folgen dem Fluss taleinwärts nach Bruck. Etwa eineinhalb Kilometer nach Beginn der Tour befindet sich rechter Hand der Straße ein öffentlicher Parkplatz (581m), der gleichermaßen als Ausgangspunkt dieser Tour genutzt werden kann. Den Ort Bruck durchqueren wir entlang der Ortsstraße und biegen gleich nach Ortsende links in Richtung Bruckerberg ein. Die bisher noch ohne bemerkenswerten Anstieg überwundenen vier Kilometer eignen sich hervorragend zum warm werden, fortan geht es bis zur Dauerstoa-Alm (1862m) nahezu ausschließlich bergauf. Die geteerte Straße führt uns nun kontinuierlich am Hang entlang hinauf. Dabei fahren wir stets geradeaus vorbei an einzelnen Weilern, Höfen und durch kleinere Waldgebiete. Wir folgen der Straße weiter bergan und erreichen nach etwa zweieinhalb Kilometern den Säulinger Hof (840m). Wem die hier beschriebene Tour insgesamt zu lang ist, der kann auch vom Säulinger Hof beginnen und spart sich so die bisher beschriebene Teilstrecke von Strass.

Etwa fünfzig Meter hinterm Säulinger Hof nehmen wir die Linkskehre bergauf in Richtung Kerschbaumer Sattel (1111m). Vorbei an den steilen Wiesen des Westhangs und vereinzelt durch schattige Waldstücke hindurch geht es stets relativ steil hinauf. Rund eineinhalb Kilometer und gute zweihundert Höhenmeter weiter passieren wir den Gasthof Steinerhof (1078m) und erreichen bald darauf den Kerschbaumer Sattel (1111m). Dort angekommen endet nun auch die bequem zu fahrende Teerstraße. Sie wird abgelöst von einem dennoch gut befahrbaren Forstweg, der uns von nun an entlang der Nordseite des Wiedersberger Horns (2127m) entlang führt. Direkt am Sattel biegen wir also rechts ein, die zunehmende Höhe lässt Blicke in die Ferne nun immer öfter zu und die Landschaft entlang der Fahrstrecke wird immer alpiner. Die folgenden zwei Kilometer führen hauptsächlich durch den Bergwald bis wir zu einer Abzweigung inmitten eines großflächigen Almgebiets kommen. Dort folgen wir der Straße geradeaus an ein paar Almhütten vorbei. Wir passieren die unbewirtete Hechenblaikenalm (1393m) und kommen kurz darauf an eine Weggabelung.

Wir fahren geradeaus und folgen dem Weg vorbei an der ebenfalls nicht bewirteten Hochlindalm (1432m). An den nächsten beiden Verzweigungen halten wir uns jeweils rechts und gelangen nach weiteren zwei Kilometern an die Kohlgrubenalm (1615m). Knapp zweieinhalb Kilometer trennen uns nun noch vom Ziel und so fahren wir abwechselnd mit Blick auf den mächtigen Nordhang des Wiedersberger Horns (2127m) und die auf der anderen Seite des Alpbachtals liegende Gratlspitze (1894m) langsam aber sicher auf die Dauerstoa-Alm (1862m) inmitten des Skigebiets Alpbachtal zu. Obwohl die Alm aufgrund der Nähe zur Bergstation der Wiedersbergerhornbahn meist gut besucht ist, bietet ihr uriges Ambiete im Inneren als auch die Terrasse mit Blick auf das Horn und bestes Alpenpanorama auf die umliegenden Berge ideale Bedingungen um sich nach der beschwerlichen Tour bei einer kleinen Stärkung gemütlich auszuruhen, ehe es wieder hinab ins Zillertal geht.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour?

Dann klicke bitte auf unsere Kaffeekasse und spendiere uns Kaffee & Kuchen!
Wir bedanken uns recht Herzlich!

Diese Seite mit deinen Freunden teilen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.