Eppan-Buchwald-Runde, Nonsberggruppe

Einfache Panorama-Rundtour im Überetsch von Eppan an der Weinstraße über Buchwald und Perdonig

Überschaubare und nicht zu schwere Bike-Tour von Eppan an der Weinstraße hinauf zum aussichtsreich gelegenen Gasthaus Buchwald (958m) am Fuße des Mendelkamms. Nach etwa 500 Höhenmeter Auffahrt führt die Tour weiter über Perdonig (Predonico) zurück zum Ausgangspunkt. Diese abwechslungsreiche Tour eignet sich auch für MTB Anfänger bestens und bietet einige schöne Aussichtspunkte entlang der Strecke.

Tourenprofil
Tour-ID
#78
Region, Land
Startort
39057 Eppan an der Weinstraße
Streckenlänge
13.7 km (Rundtour)
Anstieg
585 m
Abstieg
585 m
Dauer
1:38 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(0 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Ein paar Wolken
Heute in Eppan an der Weinstraße

Ein paar Wolken, 5° / 15°C

Anfahrtsbeschreibung

Von der Brennerautobahn A22 aus Österreich kommend nehmen wir in Bozen(Bolzano) die Ausfahrt in Richtung Meran und folgen der Beschilderung schließlich bis nach Eppan an der Weinstraße (Appiano sulla Strada del Vino). Im Eppaner Ortsteil Sankt Michael (San Michele) parken wir auf dem kostenpflichtigen Großparkplatz nahe der Pfarrkirche Sankt Michael.

Parkmöglichkeiten

Kostenpflichtiger Parkplatz (circa 465m), Eppan an der Weinstraße.

Tourenbeschreibung

Nahe der Pfarrkirche Sankt Michael (San Michele) in Eppan an der Weinstraße (Appiano sulla Strada del Vino) starten wir in Richtung Norden, passieren nur wenige Meter weiter den belebten Kern des Ortsteils St. Michael und biegen schließlich links in den Bergweg ein. Dieser führt uns zu Beginn durch bewohntes Gebiet und später vorbei an den bepflanzten Obsthainen von Eppan hinauf in den Ortsteil Berg (Monte), dessen Ortsende wir nach circa zwei Kilometern Fahrt nahe dem Landgasthof Kreuzstein (625m) erreichen. Nur ein paar Minuten weiter biegen wir links in den Buchwaldweg. Die Beschilderung weist uns deutlich auf das Gasthaus Buchwald (958m) hin und so folgen wir der Straße anschließend durch den zumeist Schatten spendenden Wald bergan.

Die nur wenig befahrene Teerstraße schlängelt sich etwa drei Kilometer über die Ausläufer des Mendelkamms hinauf und lässt uns bei durchschnittlich elf Prozent Steigung schnell an Höhe gewinnen. Nach etwa dreihundertfünfzig Höhenmetern erreichen wir schließlich das obere Ende des Anstiegs und haben die größte konditionelle Herausforderung dieser Tour somit hinter uns. Etwa einen halben Kilometer verläuft die Straße leicht abfallend und führt uns anschließend aus dem Bergwald hinaus. Wir befinden uns plötzlich weit oben über dem Etschtal zwischen großzügigen Bergwiesen. Nur etwa einhundertfünfzig Meter weiter erreichen wir das Gasthaus Buchwald (958m), welches durch seine besondere Lage einen unbeschreiblichen Ausblick von der Sonnenterrasse weit über Bozen und das Etschtal hinweg auf die Dolomiten Gipfel um Schlern (2563m) und Co bietet.

Nach einer genussvollen und aussichtsreichen Pause folgen wir dem groben Schotterweg neben dem Gasthaus weiter in Richtung Norden. Der Weg führt nach wenigen Metern nahe eines Sendemastens schließlich wieder in den dichten Wald hinein. Etwa eineinhalb Kilometer lassen wir das Bike mühelos hinab laufen und nutzen dabei jede Aussichtsmöglichkeit für eine kurze Rast. An einer Weggabelung biegen wir anschließend rechts ab. Die Beschilderung führt uns zur Jausenstation Pichler (875m), welche wir nur wenige Meter weiter erreichen. Vom Gasthaus Pichler folgen wir dem Perdoniger Weg weiter bergab durch die Weinberge bis wir die Hauptstraße nach Eppan erreichen.

Dort halten wir uns rechts. Die Straße führt uns etwa zwei Kilometer zügig hinab, vorbei an einem Stauweiher und den weitläufigen Apfelplantagen bis zurück nach Berg (Monte). Wir passieren die Einmündung in den Buchwaldweg, in welche wir zu Beginn der Tour eingefahren sind. Vorbei am Landgasthof Kreuzstein (625m) sind es abschließend noch etwa zweieinhalb Kilometer entlang der bekannten Strecke zurück zum Ausgangspunkt inmitten von Sankt Michael.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen