Hintere Längentalalm, Bayerische Voralpen

Gemütliche MTB-Tour von Arzbach über die Kirchsteinhütte zur Hinteren Längentalalm

Die entspannte Tour von Wackersberg Arzbach über das eingangs schattige Längental und die Kirchsteinhütte (1005m) bis hinter zur Hinteren Längentalalm (1035m) eignet sich ideal als kurze Wochenend- oder Feierabendroute. Gelegentlich steilere Passagen sorgen dabei für die nötige Abwechslung, während es meist gemütlich durch die urige Almlandschaft unterhalb von Probstenwand (1614m) und Benediktenwand (1801m) geht.

Tourenprofil
Tour-ID
#50
Region, Land
Startort
83646 Arzbach
Streckenlänge
10.5 km (hin und zurück)
Anstieg
341 m
Abstieg
341 m
Dauer
1:15 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(2 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Klarer Himmel
Heute in Arzbach

Klarer Himmel, 2° / 8°C

Anfahrtsbeschreibung

Von der Autobahnausfahrt Holzkichen an der A8 München - Salzburg fahren wir zuerst in Richtung Bad Tölz und halten uns stets auf der B13. Nachdem wir die Isar entlang der Umgehungsstraße überquert haben, halten wir uns an der darauffolgenden Ampelkreuzung rechts und fahren hinunter ans Isarufer. Dort biegen wir schließlich rechts Richtung Wackersberg/Arzbach ab und folgen der Straße bis in den Ortskern von Arzbach, wo uns eine kleine Kirche auf die Abzweigung in die Längentalstraße zur Rechten hinweist, der wir bis zum Wanderparkplatz folgen. 

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Wanderparkplatz im Längental (721m), Arzbach.

Alternativ bietet sich ein zweiter kostenloser Wanderparkplatz (789m) an, den man etwa eineinhalb Kilometer der Route über die Brücke und weiter nach Rechts folgend erreicht.

Tourenbeschreibung

Wir überqueren die Brücke über den Arzbach und fahren rechts ins Längental hinein. Eine Teerstraße führt uns rasch durch das schattige, kühle Tal - stets entlang des Bachlaufs mit nur geringfügigem Anstieg erreichen wir etwa eineinhalb Kilometer später den alternativen Parkplatz im Längental. Bis hierhin konnte man kaum von Anstrengung sprechen, dies ändert sich nun aber rasch. Denn dort wo Arzbach und Lettenbach zusammenfließen überqueren wir eine weitere Brücke und folgen der mittlerweile gekiesten Forststraße bergan. Der darauffolgende Kilometer führt uns kurvenreich und mit einer durchschnittlichen Steigung von fünfzehn Prozent hinauf, ehe wir eine Weggabelung erreichen.

Der Beschilderung folgend biegen wir links in Richtung Längental ab und verlassen kurz darauf den Schutz des Waldes. Nur wenige hundert Meter weiter tauchen wir jedoch erneut ein in den Schatten. Wir überwinden noch einige Höhenmeter und erreichen nach nicht mal einem halben Kilometer die überschaubare Weidefläche rund um die privat geführte Gabrielalm (965m). Etwa fünfhundert Meter weiter erreichen wir die Kirchsteinhütte (1005m), ein wohlbekanntes Ausflugsziel im Isarwinkel.

Wir lassen diese Einkehrgelegenheit jedoch unbeachtet und passieren wenige Meter hinter der Kirchsteinhütte einen kleinen Wasserlauf sowie eine Weideeinrichtung. Dahinter eröffnet sich uns nun schließlich ein weitläufiges Almgebiet mit Blick auf die umschließenden Berge. In der Ferne sind dabei die Probstenwand (1614m), die Benediktenwand (1801m) sowie Hinterer und Vorderer Latschenkopf (1667m, 1670m) zu erkennen. Der Weg führt uns gemächlich vorbei an Almwiesen und den landwirtschaftlich genutzten Häuserbauernalm (1003m) und Längentalalm (1004m). Teilweise leicht bergab fahrend erreichen wir schließlich nach etwas mehr als fünf Kilometern seit Beginn der Tour am Parkplatz die Hintere Längentalalm (1035m) am Fuße des Längenberg (1422m), das Ziel dieser Tour. Die urige Alm vor der felsigen Kulisse von Probsten- und Benediktenwand ist während der Almmonate bewirtschaftet und erwartet Wanderer und Mountainbiker mit Brotzeiten, Getränken, hausgemachten Kuchen und selbst gebrannten Schnäpsen.

Wer für den Rückweg noch etwas Abwechslung sucht, der kann auf Höhe der Längentalalm (1004m) nahe der kleinen Brücke über den Bachlauf rechts in einen Pfad einfahren. Dieser ist meist befahrbar, teils jedoch schiebend zu bewältigen und führt weiter auf einer Forststraße über den Vorderleitenberg hinunter zum Eingang des Längentals bis hin zur Brücke nahe dem Ausgangspunkt dieser Tour, die wir zu Beginn überquert hatten.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

2 Kommentare

E. Granita
E. Granita aus München
3 years ago
5
Nach dem anfangs heftigen Anstieg hab ich es genossen und mach das nochmal. Mal sehen, wohin mich der Weg nach der Längentalalm führt.
D. Menz
D. Menz
5 years ago
5
Sehr gmiatlich is auf der Längentalalm. Die hausgemachten Kuchen und auch die selbstgebrannten Schnäpse san hervorragend. Wer neben dem Bike noch a bissl Hike dranhängen mag, der spaziert von der Alm auf den Längenberg (ca. 45 Minuten) und genießt von dort den Blick auf die Benewand.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen