Kögljoch, Rofangebirge

Von Achenkirch hinauf aufs Kögljochund über Steinberg rund um den Hochunnütz zurück zum Ausgangspunkt

Landschaftlich reizvolle Mountainbike-Tour von Achenkirch über das Kögljoch rund um den Hochunnütz (2075m) mit herrlichem Ausblick auf den türkisblauen Achensee und die umliegenden Gipfel des Rofangebirges. Die Tour bietet vor allem für ambitionierte Biker abwechslungsreiche Passagen auf Schotterpisten, Singletrails und Asphaltwegen. 

Tourenprofil
Tour-ID
#10
Region, Land
Startort
6215 Achenkirch
Streckenlänge
27.4 km (Rundtour)
Anstieg
810 m
Abstieg
813 m
Dauer
3:18 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter, Singletrail
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(3 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Mäßiger Regen
Heute in Achenkirch

Mäßiger Regen, 8° / 20°C

Anfahrtsbeschreibung

Von Norden - aus Richtung Deutschland - kommend der Achensee Straße durch die Ortschaft Achenkirch am nördlichen Ende des Achensees folgen. Linker Hand erscheint alsbald das Residenz-Hotel Cordial, vor welchem wir links abbiegen (Ausschilderung Köglalm) und auf dem kleinen Wanderparkplatz parken.

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Wanderparkplatz (ca. 950m) in Achenkirch, Achensee.
Alternativ folgt direkt am Residenz-Hotel Cordial eine weitere Parkmöglichkeit.

Tourenbeschreibung

Am Parkplatz in Achenkirch (950m) fahren wir auf der Köglalm-Forststraße bis wir nach wenigen Minuten rechts abzweigen und dem Forstweg am Fuße des Hochunnütz (2075m) weiter folgen. Der gut beschaffene Forstweg führt einige Kilometer stetig bergauf, die vereinzelt auftauchenden Abzweigungen lassen wir ungeachtet hinter uns. Durch die Baumwipfel entlang des abschüssigen Hanges neben dem Forstweg kann man bereits nach einiger Zeit einen imposanten Ausblick auf den türkisblauen Achensee und die umliegenden Berge erhaschen.

Den Sattel erreicht halten wir uns an einer Kreuzung rechts und gelangen nach kurzer Zeit zur Köglalm (1431m), die zu einer gemütlichen Pause bei sehenswertem Panorama einlädt. Beiläufig zu erwähnen ist, dass die Köglalm dem ein oder anderen möglicherweise aus dem Film "Der Bär ist los! - die Geschichte von Bruno" bekannt sein dürfte, welcher unter anderem dort gedreht wurde. Wir fahren dennoch daran vorbei und folgen dem Forstweg in südöstlicher Richtung steil hinauf. Auf den folgenden Metern lässt die Bodenbeschaffenheit etwas nach, dies macht den Anstieg hinauf zum Kögljoch(1485m) entsprechend anspruchsvoller. Oben angekommen halten wir uns links, überwinden eine kurze Schiebepassage und werden anschließend durch eine schöne, relativ einfache Singletrail-Abfahrt hinunter zur bikerfreundlichen Schönjochalm (1287m) belohnt.

Weiter geht es von dort auf einem Forstweg durch das Schönjochtal hinunter nach Steinberg. Dort geht es ein Stück weit auf Teerstraßen weiter in Richtung Norden, bis ein Forstweg linker Hand von der Steinberg Landesstraße abzweigt. Mit leichter Steigung führt der gut ausgebaute Wirtschaftsweg entlang der nördlichen Ausläufer des Hochunnütz (2075m) bis zurück nach Achenkirch. Beim Kreuzen der Bundesstraße ist Vorsicht geboten! Über Nebenstraßen führt die letzte Etappe der Tour durch Achenkirch bis zu einer Unterführung, welcher wir auf die andere Seite der Bundesstraße folgen. Von hier sind es nur noch wenige Meter zurück zum Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz nahe dem Residenzhotel.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

4 Kommentare

Martin
Martin aus Hebertshausen
vor 11 Monaten
5
Bin die Runde von Achenkirch über die Blaubergalm, die Gufferthütte und die Schönjochalm übers Kögljoch gefahren. 1800Hm, 62km. Super steile Auffahrt übers Joch aber mit dem modernen EMTB macht diese richtig Spaß. Nette Wirtsleute auf der kleinen Schönjochalm, sehr empfehlenswert.
Da Oe
Da Oe aus LENGGRIES
2 years ago
4
A schöne Tour, mit einer super Aussicht aufn Achensee und Guffert. Bloß die Zeitangabe von knapp 3,5h kann ned ganz stimmen. War drauf eingstellt dass i so ca 2h nauf brauche, war aber schon nach 1h obn.

Martin Schindler
Martin Schindler aus Greiling
2 years ago
Servus und vielen Dank für deinen Kommentar! Die Zeitangabe errechnet sich aktuell anhand der Gesamtdistanz mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 8 km/h. Wir sind stets bemüht die Kalkulation der Dauer zu optimieren und werden hierzu hoffentlich bald ein exakteres Ergebnis anbieten können.
Otto
Otto aus Bad Heilbrunn
3 years ago
5
Wunderbare Tour mit schönem Trailanteil. Mit dem Haibike auf ECO und Tourmodus 2 Striche von 5 verbraucht.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen