Pendling, Rofangebirge

Von Thiersee über die Kala Alm zum Pendlinghaus am Gipfel des Pendling, dem Hausberg Kufsteins

Wer den Blick in die Ferne liebt, kommt auf dem Pendling (1563m) voll auf seine Kosten. Vom Gasthof Schneeberg in Thiersee führt der Weg stets bergauf über die Kala Alm (1425m) zum Pendlinghaus (Kufsteiner Haus) (1537m), wo ein einzigartiger Ausblick über Kufstein und das Kaisergebirge auf einen wartet. Die Tour erfordert eine gewisse Grundkondition, lässt sich aber auch als Gelegenheitsbiker gut meistern.

Tourenprofil
Tour-ID
#43
Region, Land
Startort
6335 Thiersee
Streckenlänge
11.2 km (hin und zurück)
Anstieg
665 m
Abstieg
665 m
Dauer
1:22 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(2 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Mäßig bewölkt
Heute in Thiersee

Mäßig bewölkt, -5° / 4°C

Anfahrtsbeschreibung

Wir nehmen auf der Autobahn (A8) München - Salzburg die Abfahrt Weyarn und folgen der Bundesstraße (B307) über Schliersee und Bayrischzell über die österreichische Landesgrenze in Richtung Thiersee. Nach dem Ortsteil Landl folgen wir der Beschilderung rechts nach Hinterthiersee und Mitterland. In Mitterland biegen wir rechter Hand Richtung Pendling ab und folgen der steilen Straßenführung hinauf bis zum Gasthof Schneeberg, dem Ausgangspunkt dieser Tour.

Parkmöglichkeiten

Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz, Gasthof Schneeberg (961m).<br/>
(Parkgebühr: 3,00 EUR pro Tag/Stand 2012). 

Tourenbeschreibung

Gleich zu Beginn der Tour, vom Parkplatz am Gasthof Schneeberg (670m), geht es bereits kontinuierlich bergauf. Anfangs fahren wir entlang einer geteerten Straße vorbei an einigen Wohnhäusern der Beschilderung folgend hinauf. Nach etwa zweihundert Metern erreichen wir den Wald. Kurz darauf mündet die Asphaltstraße in einen gekiesten und gut befahrbaren Forstweg, der uns bis zum Ziel erhalten bleibt. An einer Weggabelung folgen wir der Beschilderung "Pendling über Forststraße" nach links und folgen dem Weg etwa einen Kilometer bis zu einer Kreuzung. Die Beschilderung weist uns dort ein weiteres Mal den Weg und so halten wir uns rechts und folgen daraufhin dem linken der beiden Wege bergan.

Von nun an kann man nicht mehr viel verkehrt machen und so treten wir die folgenden eineinhalb Kilometer durch den Bergwald hinauf. Nachdem wir einige hundert Höhenmeter hinter uns haben, lichten sich auch langsam die Schatten des Waldes, hier und da lassen sich sogar ein paar Blicke auf das Thierseetal und das gegenüberliegende Trainsjoch (1707m) erhaschen. Bei etwa der Hälfte der Auffahrtsstrecke erreichen wir die Kala Alm (1425m). Die Jausenstation liegt inmitten einer überschaubaren Almwiese und lockt vorallem durch einen herrlichen Ausblick auf das in der Ferne thronende Hintere Sonnwendjoch (1986m).

Da der Weg hinter der Kala Alm in eine Sackgasse führt, lassen wir diesen unbeachtet und folgen so dem Weg seitlich entlang der Almwiese rechts hinauf. Nach gut zweihundert Metern folgen wir dem Weg an einer Gabelung in eine Linkskehre. Etwa einen halben Kilometer fahren wir durch ein etwas dichter bepflanztes Waldstück, ehe sich die Forststraße nach Nordosten wendet und sich uns erste Blicke hinunter ins Inntal eröffnen. Langsam lässt sich erahnen, welchen Ausblick man am Ziel bei schönem Wetter erwarten kann und so nehmen wir auch noch die letzten Passagen, vorbei an schroffen Felswänden und typisch alpiner Flora, in Angriff - begleitet vom immer eindrucksvoller werdenden Panorama. Etwa einen Kilometer vor dem Ziel flacht die Steigung ab und man kann es sogar ein kurzes Stück weit leicht bergab laufen lassen. Entlang der Nordseite des Pendling führt der Weg schließlich ein letztes Mal bergauf. Ein Blick hinunter ins Thierseetal lohnt sich - dort unten lässt sich der Parkplatz am Gasthof Schneeberg erkennen, der Ausgangspunkt dieser Tour.

Nach wenigen Metern haben wir dann alsbald das Ziel erreicht - das Pendlinghaus (Kufsteiner Haus) (1537m). Das Pendlinghaus liegt direkt angrenzend an einer Felswand, der schroffen Südseite des Pendling, und genießt somit den Luxus einer prächtigen Aussicht auf die Weiten des Inntals, das dem Pendling zu Füßen liegende Kufstein sowie die Gebirge des Zahmen und Wilden Kaisers und die Tuxer Alpen. Aufgrund dieser traumhaften Lage und der relativ guten Erreichbarkeit, gilt der Pendling als der Hausberg Kufsteins und ist vorallem bei strahlendem Wetter an Wochenende sowohl von Bikern als auch von Wanderern gut besucht. Nur unweit vom Pendlinghaus finden sich auch die beiden Gipfelkreuze des Pendling, die mühelos zu Fuß und in nur wenigen Gehminuten erreicht werden können.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour?

Dann klicke bitte auf unsere Kaffeekasse und spendiere uns Kaffee & Kuchen!
Wir bedanken uns recht Herzlich!

Diese Seite mit deinen Freunden teilen!

2 Kommentare

Sebi
Sebi
vor 4 Monaten
5
tolle Tour, die wir auch schon gemacht haben. Der Pendling ist ein absolut lohnendes Tourenziel!
Schweiger Thomas
Schweiger Thomas aus Tegernsee
7 years ago
4
Sind die Tour bei strahlendem Sonnenschein gefahren und waren von der Wegebeschaffenheit und insbesondere von der tollen Aussicht begeistert !! Gruß TOM

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.
Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen