Rastnerhütte, Dolomiten

Mountainbike-Tour mit Ausblick für Einsteiger vom Parkplatz Zumis über die Ronerhütte auf die Rodenecker-Lüsner Alm zur Rastnerhütte

Vom Parkplatz Zumis weit oberhalb von Lüsen führt diese Mountainbike-Tour auf gut befahrbaren Wegen hinein in die landschaftlich reizvolle Rodenecker-Lüsner Alm. Vorbei an der bewirteten Oberhauser Hütte (1725m) und dem beliebten Einkehrziel Ronerhütte (1832m) gelangt man auf die weitläufige Hochalm wo man während der mühelosen Weiterfahrt bis zur Rastnerhütte (1903m) das Bergpanorama der Dolomiten genießen kann.

Tourenprofil
Tour-ID
#193
Region, Land
Startort
39040 Lüsen
Streckenlänge
11.0 km (hin und zurück)
Anstieg
265 m
Abstieg
265 m
Dauer
1:18 Std.
Beschaffenheit
Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich
mit Einkehrmöglichkeit

Ø-Wertung
(0 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Ein paar Wolken
Heute in Lüsen

Ein paar Wolken, 5° / 19°C

Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Innsbruck kommend entlang der Brennerautobahn nach Italien. Hinter der Mautstelle Sterzing verlassen wir die Autobahn A22 an der Ausfahrt Bressanone/Brixen und folgen der Beschilderung anschließend über die SS12 durch Brixen. Über die Otto-von-Guggenberg-Straße gelangen wir auf die Lüsener Straße sowie im weiteren Verlauf auf die Landesstraße 30. Nach etwa fünfzehn Kilometern und zahlreichen Serpentinen erreichen wir das Zentrum der Gemeinde Lüsen. Dort biegen wir links ab und folgen der Via Monte hinauf bis zum Wanderparkplatz Zumis.

Parkmöglichkeiten

Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz Zumis (ca. 1743m), Lüsen.

Tourenbeschreibung

Diese wirklich einfache Mountainbike-Tour beginnen wir am Parkplatz Zumis (1743m) hoch über den Gemeinden Lüsen und Rodeneck - jene Gemeinden, die einer von Europas größten Hochplateaus ihren Namen geben. Unmittelbar am Parkplatz zeigt uns ein Wegweiser die Richtung und so fahren wir auf den gut ausgebauten Schotterweg in Richtung Rodenecker Almen. Bereits knapp dreihundert Meter nach Beginn der Tour zweigt ein Weg nach rechts zur Oberhauserhütte (1725m) ab. Da es definitiv noch zu früh für eine Einkehr ist lassen wir die bewirtete Hütte jedoch unbeachtet und folgen der Forststraße geradewegs weiter durch den Wald.

Nach etwa eineinhalb Kilometern öffnet sich die Umgebung und wir fahren ein in das grasige Gebiet rund um die Jausenstation Ronerhütte (1832m). Aufgrund der auch zu Fuß guten Erreichbarkeit ist die Hütte natürlich ein beliebtes Ausflugsziel und dementsprechend gut besucht, weshalb wir auch hier unbeirrt weiterfahren und uns dem darauffolgenden Anstieg widmen.

Mit circa einem Kilometer Länge und etwas mehr als sechzig Höhenmetern Anstieg markiert die folgende Passage zugleich den anspruchsvollsten Teil der gesamten Tour. Maximal zwölf Prozent Steigung sind das höchste der Gefühle und somit Kennzeichen dafür, dass diese Tour konditionell sowie vom erforderlichen Fahrkönnen betrachtet wirklich für jedermann geeignet ist. Obwohl wir bislang noch kein Highlight erleben durften, erreichen wir mit der Pianer Kreuzkapelle (1900m) nicht nur das obere Ende der Auffahrtspassage sondern fahren zugleich in die weitläufige Rodenecker-Lüsner Alm ein.

Vor uns breitet sich nun das landschaftliche Idyll des Hochplateaus aus, eingerahmt in die aussichtsreiche Bergwelt der Dolomiten. Weit im Hintergrund erblicken wir den Peitlerkofel (2875m), bekanntes Wahrzeichen der Region und Teil des Naturparks Puez-Geisler. Im gemütlichen auf und ab folgen wir dem Fahrweg vorbei an den landwirtschaftlichen Gebäuden der Leier Alm (1880m) stets in Richtung Astjoch (2194m), dem grasigen und zugleich höchsten Gipfel der Rodenecker-Lüsner Alm.

Knapp zwei Kilometer seit der Kapelle biegen wir kurz vor der von weitem sichtbaren Starkenfeldhütte (1939m) links ab. So erreichen wir schließlich das Ziel dieser gemütlichen Ausflugstour, die bewirtete Rastnerhütte (1903m). Rund um die in einer Mulde gelegene Hütte genießt man eine grandiose Aussicht auf die Pfunderer, Rieserferner und Tauferer Bergketten sowie die Zillertaler Gletscher im Hintergrund. Ein krönender Abschluss dieser Tour, ehe es auf gleichem Weg zurück zum Ausgangspunkt geht.

Oder aber ein angenehmes Zwischenziel, schließlich gibt es auf dem weitläufigen Gebiet der Lüsner Alm noch zahlreiche Wege zu entdecken.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen