Roßstein und Buchstein, Bayerische Voralpen

Von Fleck über Röhrlmoos- und Roßsteinalm auf die Tegernseer Hütte zwischen Roß- und Buchstein

Abwechslungsreiche Bike&Hike-Tour vom Parkplatz Fleck/Hohenreuth auf für Fahrzeuge gesperrtem Asphaltweg durch Wald und Wiesen bis zur Röhrlmoos Alm (1097m). Von dort aus fährt man stetig bergauf zur Roßsteinalm (1480m). Ab hier geht es zu Fuß weiter hinauf zu Roß- und Buchstein mit traumhaftem Blick über das Voralpenland und ins Karwendelgebirge.

Tourenprofil
Tour-ID
#4
Region, Land
Startort
83661 Lenggries / Fleck
Streckenlänge
21.8 km (hin und zurück)
Anstieg
1423 m
Abstieg
1423 m
Dauer
2:39 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter, Bike & Hike
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(5 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Schnee
Heute in Lenggries / Fleck

Schnee, -3° / 1°C

Anfahrtsbeschreibung

Von Bad Tölz kommend auf der B13 vorbei an Lenggries in Richtung Sylvensteinspeicher. In der Mitte des Ortsteils Fleck geht es links weiter nach Höhenreuth. Nach circa zwei Kilometern kommt man zum kostenlosen Wanderparkplatz.

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Wanderparkplatz (ca. 730m) bei Fleck südlich von Lenggries, Ortsteil Hohenreuth.

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz aus geht es auf der für unbefugte Kraftfahrzeuge gesperrten Asphaltstraße in Richtung Röhrelmoos. Durch schattige Waldstücke und vorbei an saftig blühenden Wiesen gewinnen wir langsam aber kontinuierlich an Höhe. Wir bleiben auf der gut beschaffenen Straße und folgen dieser gute sechs Kilometer bis sich der Wald lichtet und sich einem zum ersten Mal der Blick von unten auf Roß- und Buchstein bietet.

Vorbei an der Röhrelmoos-Kapelle endet die Asphaltstrecke plötzlich und wir befinden uns auf einem Forstweg der direkt zur Röhrelmoos Alm (1097m) führt. Vorbei an einem kleinen Wasserfall und beeindruckenden Felsformationen winden wir uns entlang der Schotterstraße hinauf zur Roßsteinalm. Nach einigen Kurven erreichen wir einen verhältnismäßig steilen Abschnitt, in welchem die Steigung mit ca. 20% ihren Höhepunkt für diese Tour erreicht. Oben angekommen führt die Straße vorbei an Almwiesen weiter zu unserem Ziel, der Roßsteinalm auf ca. 1480m über dem Meeresspiegel. Von dort an hat man einen traumhaften Blick auf die umliegenden Berge und Täler sowie auf Roß- und Buchstein.

An der Roßsteinalm ist für das Mountainbike vorerst leider Schluss, wer möchte kann den Rest der Tour bis zum Gipfel zu Fuß bewältigen. Das Bike am regengeschützten Stellplatz angekettet, Fahrradschuhe durch Bergstiefel ersetzt und weiter geht es entlang des gut ausgetretenen Steigs südlich vorbei am Roßstein. Auf der Rückseite führt ein etwas anspruchsvollerer, stellenweise mit Drahtseilen gesicherter Abschnitt hinauf zum Roßsteingipfel. Wir genießen die Aussicht ins Karwendelgebirge, bevor wir die letzten Meter zur Tegernseer Hütte absteigen. Nach einer zünftigen Brotzeit steigen wir auf der Rückseite der Hütte in Richtung Norden hinab und halten uns unten nach Westen bis wir uns wieder auf dem Steig befinden, den wir beim Aufstieg genommen hatten. Von dort aus sind es noch circa 5 Minuten bis zur Roßsteinalm, wo das Mountainbike sehnsüchtig wartet.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

5 Kommentare

Christian
Christian aus Erding
vor einem Monat
5
Bin die Tour wie beschrieben gefahren und gegangen, meine Eindrücke bestätigen die Beschreibung vollends! Mein Dank an die Betreiber der Seite, werde noch weitere Touren unternehmen! Daumen hoch!! Gruß, Christian
Anderl
Anderl aus 86568 Hollenbach
1 year ago
5
War am 22.5. 2016 dem ersten richtigen Sommertag mit dem E-bike auf der Rossteinalm. Der Steig zur Tegernseer Hütte ist zwar anstrengend, doch der Blick über den Kaiserschmarrn in den Abgrund ist eine tolle Belohnung. Die Bänke und Tische stehen nämlich direkt an der Felskante. Habe die Tour noch bis zum Schönberg verlängert. Auf der oberen Hälfte der Tour immer wieder tolle Ausichten. Danke mtbSepp Gruss Anderl
Helmut
Helmut aus Freising
2 years ago
5
landschaftlich und für den Durchschnitts-Biker-Wanderer ein sehr schöne Tour. Die Beschreibung stimmt so, eine Ergänzung, die Strasse zum Wanderparkplatz ist nur für Anwohner ausgeschildert. Also einfach weiterfahren.
Wolfgang T.
Wolfgang T. aus Lenggries
2 years ago
5
Bin diese Tour heute (Fronleichnam) gefahren. Die beschriebenen Wiesen waren noch nicht gemäht und einfach unbeschreiblich prächtig, das Fieh noch nicht auf der Weide, das Wetter ein Traum, die Strecke für einigermaßen trainierte gerade richtig um Spaß zu finden. Aber: Als ich kurz vor Mittag auf die Hütte kam, war Schlange stehen angesagt und Mac Donald Flair kam auf. Nach einer schnell gezischten Halben, war ich sofort wieder auf dem Rückzug. Trotzdem, wer diese Tour unter der Woche machen kann, kann sich auf ein Zuckerl freuen, das er sicher nicht bereuen wird weil einem sportlichem Naturliebhaber nicht nur für die Wadeln, sondern auch für die Augen und das Herz, alles nur erdenklich Gute geboten wird.
Stefan
Stefan
4 years ago
5
Vielen Dank für diese Tour, ist ein guter Tip für Tage an denen Strassen und Berge stark frequentiert werden. Dort bleibt es relativ ruhig. Ich kann die Tour als "Rundtour" empfehlen. Man kann parallel zur Strasse 1-2 Höhenlinien weiter oben über Lasseln einen wunderschönen Forstweg fahren. Schöne Wiesen, guter Ausblick - und wer mag, pfeifft dann die Teerstrasse wieder runter. Martin: gpx gewünscht? stef

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen