Sigrizalm, Bayerische Voralpen

Von Marienstein bei Waakirchen hinauf zur beschaulichen Sigrizalm am Rechelkopf

Kurze Mountainbike-Tour von Marienstein (800m) hinauf zur Sigrizalm (1150m) unterhalb des Rechelkopfes (1328m). Wer möchte, kann die letzten Meter zum Rechelkopf hinaufwandern und den Ausblick ins Alpenvorland genießen oder aber nördlich ins Tal Richtung Greiling abfahren und findet über den Bodensee-Königssee-Radweg nach Marienstein zurück.

Tourenprofil
Tour-ID
#5
Region, Land
Startort
83666 Marienstein
Streckenlänge
14.2 km (Rundtour)
Anstieg
490 m
Abstieg
490 m
Dauer
1:43 Std.
Beschaffenheit
Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(4 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Klarer Himmel
Heute in Marienstein

Klarer Himmel, 6° / 10°C

Anfahrtsbeschreibung

Von der Autobahnausfahrt Holzkirchen (A8) kommend der B318 in Richtung Tegernsee folgen. Am Gasthaus Kreuzstraße rechts auf die B472 nach Bad Tölz abbiegen und nahe Waakirchen den Kreisverkehr an der dritten Ausfahrt verlassen. Man folgt nun der Straße immer geradeaus und über eine Kreuzung zur Ortschaft Marienstein. Im Ort auf der Hauptstraße bleibend gelangt man - vorbei am Zementwerk - zum Ortsende, wo die Teerstraße auch bald in einen Forstweg mündet. Nach circa 150m erreicht man den Wanderparkplatz, eine Weiterfahrt für den allgemeinen Verkehr ist ab hier nicht mehr gestattet.

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Wanderparkplatz (800m) am Ortsende von Marienstein.

Tourenbeschreibung

Wir beginnen die Tour am Wanderparkplatz und folgen dem breiten, gut ausgebauten Forstweg in südlicher Richtung in den Wald hinein. Auf den ersten drei Kilometern geht es gemütlich voran bis wir an einer Weggabelung die Brücke rechts über den Bach passieren. Dort geht es nun in etwa 300m mit einer durchschnittlichen Steigung von 13% hinauf, wir gewinnen schnell an Höhe und erreichen alsbald eine flachere Passage. Vorbei an der Schaftlacher Hütte (1060m) geht es nochmals etwas bergauf bis wir auf circa 1140m den Höhenweg bis hin zur Sigrizalm (1150m) erreichen.

Von dort bietet sich einem ein herrlicher Blick auf das Alpenvorland, bei klarer Sicht kann man am Horizont sogar die Ausläufer Münchens erkennen. Wer einen Blick in die Berge erhaschen möchte, dem ist eine kurze Wanderung auf einen kleinen Pfad über den Wiesenhang hinauf zum Rechelkopf (1328m) sehr zu empfehlen. Dort oben kann man ungehindert auf Karwendel, Wettersteingebirge und Benediktenwand blicken und es sich auf einer der Holzbänke, die rund um das Gipfelkreuz verteilt sind, gemütlich machen.

Wer nach dem Abstieg hinunter zur Sigrizalm noch nicht genug hat, kann die Tour optional um circa neun Kilometer zu einer gemütlichen Runde ausweiten indem er an der Alm vorbei in nordöstlicher Richtung dem Forstweg folgt. Nach einigen Metern endet der gut befahrbare Forstweg und man passiert eine kurze und einfache Singletrail-Stelle, bevor es wieder auf einem Schotterweg die Nordseite des Vorberges hinabgeht. Vorbei an einigen privaten Berghütten geht es hinab ins Gaissachtal. Am unteren Ende passiert man eine Schranke und folgt kurz darauf dem Bodensee-Königssee-Weg nach rechts in östlicher Richtung noch ungefähr vier Kilometer bis man den Ausgangspunkt der Tour, den Wanderparkplatz bei Marienstein, erreicht.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

4 Kommentare

Michael Leclerc
Michael Leclerc aus Schaftlach
vor 6 Monaten
4
Die Strecke ist sehr schön zu Fahren Man sollte jedoch für den letzten Teil der Strecke (ab der Brücke über den Bach )ein wenig Kondition mit bringen da gehts ordentlich Bergauf ca.6 km das zieht sich,aber es macht Spaß und der Ausblick belohnt für die Mühe.
Anton
Anton aus Holzkirchen
1 year ago
5
Schöne Tour, hat mir für das erste mal überhaupt mit einem (e)-MTB in den Bergen sehr gut gefallen :)
Peter
Peter aus Waakirchen
3 years ago
5
Schöne Tour für Einsteiger. Gerade das mittlere Stück am Back ist traumhaft. Aus meiner Perspektive aufgrund der z.T. steileren Anstiege aber der Hälfte der Strecke schwieriger als z.B. die Tour zur Schwaigeralm.
Georg J.
Georg J.
3 years ago
5
Sehr schöne Feierabendtour! Empfehlenswert

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen