Wallberg, Bayerische Voralpen

Wallberg-Rundtour von Kreuth über die Wallbergmoos-Alm am Setzberg und entlang der Weissach zurück

Die Mountainbike-Runde von Kreuth in Richtung Riedlerberg (1429m) hinauf zur Wallbergmoos-Alm (1117m) unterhalb von Wallberg (1722m) und Setzberg (1706m) gilt als eine beliebte Biketour im Tegernseer Tal. Der teilweise steilen Auffahrt folgen einige Kilometer Genussabfahrt entlang der Wallberg Panorama-Straße und die gemütliche Fahrt über den Weissach-Radweg durch die Weissach-Auen bis zurück nach Kreuth.

Tourenprofil
Tour-ID
#65
Region, Land
Startort
83708 Kreuth
Streckenlänge
15.2 km (Rundtour)
Anstieg
609 m
Abstieg
587 m
Dauer
1:51 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(3 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Überwiegend bewölkt
Heute in Kreuth

Überwiegend bewölkt, 7° / 16°C

Anfahrtsbeschreibung

Von der Autobahn A8 München - Salzburg über die Ausfahrt Holzkirchen kommend folgen wir der Bundesstraße B 318 nach Süden und am Tegernsee vorbei über Gmund am Tegernsee, Tegernsee und Rottach-Egern immer geradeaus bis nach Kreuth. In der Ortsmitte biegen wir an der Fußgängerampel links ab und fahren über die Weissach-Brücke in den Mühlauerweg ein. Wenige Meter weiter erreichen wir den Wanderparkplatz.

Parkmöglichkeiten

Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz am Mühlauerweg, Kreuth (ca. 764m).

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz im Ortskern von Kreuth folgen wir dem Mühlauerweg in östlicher Richtung. Nach nur wenigen Metern biegen wir rechts ab in den Weg "In der Wieden". Etwa einhundert Meter weiter biegen wir rechts ab und erreichen eine freie Wiese am Rand des Bergwaldes. Wir biegen links ab und fahren auf dem Schotterweg dem bewaldeten Riedlerberg (1429m) entgegen. Als wir den Waldrand erreichen, beginnt die Forststraße empfindlich anzusteigen. Mit bis zu zwanzig Prozent Steigung geht es fortan durch den schattigen Bergwald steil bergan. Nach etwa sechshundert Metern zweigt rechter Hand ein Weg ab, an welchem wir ungeachtet vorbeifahren.

Die folgenden eineinhalb Kilometer verlaufen nicht minder steil entlang des Kieswegs, der sich bergauf windet. Der Weg verzweigt nun ein weiteres Mal, wir fahren geradeaus und folgen anschließend einer Rechtskehre. Auch der Weg nach der Kehre verzweigt nach links ins Nichts und so treten wir weitere sechshundert Meter in gerader Richtung voran. Wir biegen anschließend links ab und erreichen etwa einen halben Kilometer weiter schließlich eine flacher werdende Passage. Auf den weiteren fünfhundert Metern gönnen wir uns eine kleine Verschnaufpause, ehe es schließlich zum letzten Mal für diese Tour steil bergauf geht. Wir erreichen den höchsten Punkt der Tour nach circa einem Kilometer Anstieg. Auf circa 1249m über dem Meeresspiegel besteht die Möglichkeit, zu Fuß weiter zur privat genutzten Freisinger Hütte (1480m) der DAV Sektion Freising etwa zweihundert Meter unterhalb des Setzberg Gipfels (1706m) aufzusteigen.

Wir folgen der Straße allerdings weiter in Richtung Wallbergmoos und erblicken bald zu unserer Linken das Tegernseer Tal mit dem Tegernsee und den umliegenden Gemeinden Rottach-Egern, Tegernsee, Gmund am Tegernsee und Bad Wiessee. Zügig bergab führt uns der Forstweg nun knapp zwei Kilometer hinunter zum Bergcafé Wallbergmoos (1117m), eine der bekanntesten Berggaststätten im Tegernseer Tal. Bevor wir ins Tal hinabfahren, genießen wir Ausblick über den Tegernsee bei einer gemütlichen Rast auf der meist gut besuchten Wallbergmoos-Alm.

Entlang der asphaltierten Wallberg-Höhenstraße, einer für Kraftfahrzeuge mautpflichtigen Panorama-Straße geht es im Anschluss circa dreieinhalb Kilometer bergab bis zur Talstation der Wallbergbahn. Auf Höhe der Talstation biegen wir links in einen schmalen Kiesweg ab und fahren etwa siebenhundert Meter bis zum Weissach-Radweg nahe dem Ufer der Weissach. Der Radweg führt uns durch die idyllischen Weissach-Auen nach Süden. Bei schönem Wetter ist hier mit einer hohen Frequentierung durch Wanderer und Radfahrer zu rechnen. Nach circa zwei Kilometern erreichen wir eine Abzweigung an der Weißachalm (757m). Wir fahren links an dem Café vorbei und folgen dem Radweg anschließend weiter in südlicher Richtung bis wir schließlich nach etwa eineinhalb Kilometern zurück in Kreuth ankommen. Der Weg führt uns auf direktem Weg zurück zum Ausgangspunkt der Tour, dem Parkplatz am Mühlauerweg nahe dem Gasthof Batznhäusl (765m).

Übrigens sei an dieser Stelle erwähnt, dass die Tour auch in anderer Richtung befahrbar ist. So gestaltet sich die Route über Wallbergmoos zwar als einfacher, jedoch hat man bei der Auffahrt entlang der Panorama-Straße dann den Verkehr im Nacken.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour?

Dann klicke bitte auf unsere Kaffeekasse und spendiere uns Kaffee & Kuchen!
Wir bedanken uns recht Herzlich!

Diese Seite mit deinen Freunden teilen!

3 Kommentare

Geli
Geli aus Penzberg
vor 2 Monaten
3
Leider eine Tour mit sehr wenig Aussicht. Nur an einigen wenigen Stellen kann man ins Tal, entweder Richtung Roß- und Buchstein oder zum Tegernsee sehen. Steile Auffahrt im Wald, Abfahrt auf Teerstrasse auch nicht so toll. Panoramastrasse ist leider nicht unbedingt eine Panoramastrasse, da die Fichten inzwischen so hoch sind, dass man sehr wenig freie Sicht ins Tal hat. Bin am 03. September gefahren. Obwohl Sonnenschein war es doch auf den schattigen Wegen sehr frisch. Die Fahrt zurück an der Weißach ist meiner Meinung nach das schönste an der Tour.
MB Fan
MB Fan aus Bad Tölz
6 years ago
5
Super Tour, faire Beschreibung! Das war bestimmt nicht die letzte Tour die nach mtbsepp fahren werde. Vielen Dank! MB Fan
Andi mit Hündin Rubi
Andi mit Hündin Rubi aus München
6 years ago
5
Heute wollten wir die Wallberg-Rundtour versuchen. Vorweg, diese Tour ist mit dem breiten und gleichmäßigen Forstweg sehr schön zu radeln. Als wenig trainierter und mit etwas Hüftspeck verwöhnter MTBler sind wir die Tour in der vorgegebenen Richtung geradelt. Dank kleiner Übersetzung und ein paar kleinere Pausen war die relativ gleichmäßige 500 Hm Ansteigung für mich gerade noch im Rahmen meiner bescheiden Kräfte. Meine Golden Retriever Hündin fand den Anstieg weniger anstrengend. Die vielen kleinen Wasserläufe entlang der Strecke verschafften ihr die angenehme Kühlung und Erfrischung den Anstieg problemlos zu meistern. Die Runde schließt mit der herrlichen Stecke entlang der Weissach sehr angenehm ab. Die Strecke werde ich bestimmt wieder einmal - jedoch dann von Rottach-Egern aus in entgegengesetzter Richtung - fahren. Besten Dank für die wieder gelungene Tour.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen