Pfeishütte, 1922m

Einkehrmöglichkeit / bewirtet

Die im zentralen Karwendel gelegene Pfeishütte glänzt durch erstklassige Bewirtung, die majestätische Lage und eine ökologisch nachhaltige Infrastruktur. Diverse Veranstaltungen wie etwa die "Pfeistrophy" machen die Hütte zu einem besonderen Highlight.

Pfeishütte
Hütteninformationen
Region, Land
Karwendel, AT  
Telefon
+43(0)720/316596
Mobil
+43(0)664/9148434
Inhaber
Michael Kirchmayer & Veronika Hagn
AV-Klassifizierung
I
Anschrift
Karwendelweg 845
6100 Seefeld in Tirol

Öffnungszeiten

Mitte Juni bis Mitte Oktober

Aussichtsreicher kann eine Hütte fast nicht liegen - die Pfeishütte am östlichen Ende des Samertals "in der Pfeis", thront wahrlich traumhaft mit bester Fernsicht zwischen den schroffen und atemberaubenden Gipfeln der umliegenden Berge. Zwischen Rumer Spitze (2454m), Stempeljochspitze (2543m), der hinteren Bachofenspitze (2668m) und der östlichen Praxmarerkarspitze (2638m) gelegen, kommt man als Besucher der Hütte bei guter Witterung aus dem Staunen nicht mehr raus. Eindrucksvoll, ohne Zweifel! 

Das sehr engagierte und freundliche Hütten-Team um Michl & Vroni mit Hund L'Anouk umsorgt Tages- sowie Übernachtungsgäste mit überdurchschnittlich gutem Service und erstklassigen Speisen. Die großzügige Südterrasse, welche fast einhundert Plätze umfasst, sowie die drei gemütlichen Innenstuben lassen jeden Besuch auf der Hütte zu einem gemütlichen und angenehmen Vergnügen werden. Die Pfeishütte ist Stützpunkt für zahlreiche Touren zu den benachbarten Gipfeln sowie diverse Überschreitungen. Gemütliche 2-er, 3-er, 4-er, 6-er und 8-er Zimmer sowie fünfzig Lagerplätze unter dem Dach laden außerdem zu mehrtägigen Aufenthalten ein. Und für die nötige Abwechslung lässt sich das Wirte-Paar stets neue Veranstaltungen einfallen: vom Sonnwendfeuer über Sternschnuppen-Nacht, geführte Bergtouren oder diverse Themenworkshops wie den Fotoworkshop "Bergfotografie" oder die "Naturschmiede auf der Pfeis" - während der Saison von Mitte Juni bis Mitte Oktober wird interessierten Gästen so einiges geboten.

Bereits 1999 mit dem begehrten Umweltgütesiegel des Alpenvereins ausgezeichnet, glänzt die Pfeishütte durch ihren reinen und umweltbewussten Inselbetrieb. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, Akkupacks zum Speichern der Energie für etwa drei Tage, bei Bedarf ein Notstromaggregat im Nebengebäude - die Pfeishütte kann sich auch bei langanhaltenden Schlechtwetterperioden selbst mit Energie versorgen. Eine kleine Kläranlage sorgt für ordnungsgemäße Aufbereitung des Abwassers, das aus zwei Quellen zu beziehende Trinkwasser wird durch eine UV-Desinfektionsanlage aufbereitet. 

Da die Auffahrt vom Talschluss des Samertals hinauf zur Pfeishütte über den schlecht befahrbaren Zufahrtsweg die einzige Möglichkeit ist um mit dem Mountainbike unmittelbar zur Hütte zu gelangen, stellen die Hüttenwirte ein eingezäuntes Radldepot zur Verfügung an welchem das Mountainbike abgeschlossen zurückgelassen werden kann. Der Aufstieg über den hinter dem Radldepot beginnenden Steig dauert im Schnitt fünfundvierzig Minuten.

Die alljährlich Anfang Oktober stattfindende "Pfeistrophy", das einzige Mountainbike-Rennen im gesamten Karwendelgebirge, zählt zudem bei Mountainbikern aus Nah und Fern zu den Highlights der Saison. Veranstaltet wird das Massenstart-Rennen von den Wirtsleuten der Pfeishütte selbst und beginnt stets am zentralen Wanderparkplatz "Karwendeltäler" in Scharnitz. Da die Teilnehmerzahl auf einhundert Mountainbiker begrenzt ist, sollte man sich bei Interesse frühzeitig über die offizielle Webseite der Pfeishütte für einen Startplatz voranmelden.

Informationen

erbaut 1926
bewirtschaftet
biker-freundlich
Duschen
EC-Kartenzahlung möglich
familienfreundlich
Für Seminare geeignet
Gepäcktransport
Kreditkartenzahlung möglich
Mobilfunkempfang
Waschraum
WC Damen/Herren
Übernachtungsmöglichkeiten
30   Betten
50   Matratzenlager
4   Notlager
6   Winterraum

Kartenmaterial

Impressionen

Dir gefällt diese Seite? Teile sie mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar im Hüttenbuch

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.
Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen