Bärenbadalm, Karwendel

Auf die Bärenbadalm und über schönen Singletrail zurück hinab ins Tal nach Pertisau am Achensee

Von der Karwendelbergbahn Pertisau am Achensee hinauf zur Bärenbadalm (1457m) am Sattel zwischen Bärenkopf (1991m) und Zwölferkopf (1480m). Relativ kurze und nicht sehr anspruchsvolle Biketour mit vereinzelt steileren Passagen. Hinab geht es über den Singletrail vorbei an Abhängen und durch Tunnels.

Tourenprofil
Tour-ID
#22
Region, Land
Startort
6213 Pertisau
Streckenlänge
11.4 km (Rundtour)
Anstieg
528 m
Abstieg
509 m
Dauer
1:27 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter, Singletrail
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(1 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Leichter Regen
Heute in Pertisau

Leichter Regen, 13° / 25°C

Anfahrtsbeschreibung

Von Norden - aus Richtung Deutschland - kommend der Achensee Straße bis zum südlichen Ende des Achensees und der Beschilderung rechts weiter bis nach Pertisau folgen. Am Ortseingang halten wir uns links bis zur Karwendelbahn, dem Ausgangspunkt der Route.

Parkmöglichkeiten

Kostenpflichtiger Parkplatz an der Karwendelbergbahn (976m).

Tourenbeschreibung

An der Karwendelbergbahn in Pertisau folgen wir anfangs der Teerstraße vorbei am Gasthof-Pension Golfvilla und in gerader Richtung hinter bis zum Waldrand. Dort verläuft die Teerstraße bis zu einer Gabelung, bei welcher sich am Anfang des Forstwegs eine Schranke befindet. Wir folgen dem Forstweg zwischen Bäumen hindurch in Richtung Süden und halten uns an der nächsten Weggabelung rechts. Die bis hierhin leicht ansteigende Teilstrecke liegt hinter uns, es geht nun sogar etwas bergab weiter, bis das Gelände nach circa zwei Kilometern kurz vor einer Linkskehre wieder ansteigt.

Auf den nächsten zweieinhalb Kilometern geht es mal kernig bergauf, mal etwas leichter voran und passiert ein paar Wasserläufe, die man trockenen Fußes überqueren sollte. Gegen Ende dieser Teilstrecke wird es nochmals flacher, kurz vor der Kehre nimmt die Steigung wieder zu. Hier könnte man eine kurze Rast einlegen, bevor man nach rechts in Richtung Bärenbadalm weiterfährt, die nächsten 500 Meter werden nämlich wieder etwas steiler. Die letzten Meter über freies Feld führen hinauf zur Bärenbadalm (1457m), die auf einem Sattel zwischen dem gleichnamigen Bärenkopf (1991m) und dem Zwölferkopf (1480m) liegt. Wer den atemberaubenden Ausblick auf den Achensee nicht verpassen möchte, sollte noch ein paar Meter geradeaus an der Hütte vorbeifahren bis zu einem Aussichtspunkt. Von dort hat man einen tollen Weitblick ins Tal und das gegenüberliegende Rofangebirge.

Der Rückweg zum Ausgangspunkt kann optional über die Auffahrtsroute erfolgen, wir nehmen aber die Abfahrt über den kurzen Singletrail mit kleinen Tunnels und schöner Aussicht. An der, bei der Auffahrt beschriebenen Kehre, fahren wir daher nicht links sondern geradeaus unter dem Lift hindurch über die Skipiste hinweg. Der Weg verläuft weiter im Wald und wird alsbald zu einem knapp eineinhalb Kilometer langen Trail. Dieser führt vorbei an Felswänden und durch kleinere Tunnels hinab, bis wir an einer Kehre links fahren und an der Rodelhütte Pertisau (1140m) vorbei bis ins Tal zurückfahren.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

1 Kommentar

Robert
Robert aus Bad Tölz
1 year ago
5
Eine schöne kurze Tour mit Einkehrmöglichkeit auf der Bärenalp. Und nettem Singeltrail zur Abfahrt. Schön zum Einstieg oder für späten Start ca. 4 Stunden mit Anfahrt und Einkehr.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen