Cisloner Alm, Fleimstaler Alpen

Von Montan über Glen und Mühlen nach Truden im Naturpark Trudner Horn zur Cisloner Alm am Cislon

Konditionell anspruchsvolle und abwechslungsreiche Mountainbike Tour von Montan (Montagna) im Etschtal über Glen (Gleno) und Mühlen (Molini) nach Truden im Naturpark (Trodena nel parco naturale) Trudner Horn zur Cisloner Alm (1249m) am Cislon (1563m). Besonders die spektakuläre Aussicht auf das Südtiroler Etschtal und den Mendelkamm auf der gegenüberliegenden Seite des Tals zeichnet diese Tour aus.

Tourenprofil
Tour-ID
#60
Region, Land
Startort
39040 Montan
Streckenlänge
22.5 km (Rundtour)
Anstieg
1028 m
Abstieg
999 m
Dauer
2:50 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(0 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Ein paar Wolken
Heute in Montan

Ein paar Wolken, -10° / 3°C

Anfahrtsbeschreibung

Von Bozen (Bolzano) kommend, nehmen wir die Autobahnausfahrt A22 Auer-Neumarkt (Ora/Egna) und folgen der Fleimstaler Straße (Via Val di Fiemme) durch den Ort hindurch weiter bis nach Montan (Montagna). Im Hauptort der aus mehreren Weilern bestehenden Gemeinde Montan fahren wir schließlich den ausgeschilderten Parkplatz an der St. Bartholomäusstraße an.

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Parkplatz, Montan (Montagna) (ca. 454m),

Tourenbeschreibung

Über die Via San Bartolomeo fahren wir circa dreihundert Meter in östlicher Richtung bis zum Dorfplatz des Ortes Montan (Montagna) und biegen anschließend der Ausschilderung folgend nach Glen (Gleno) beziehungsweise Truden (Trodena) in die Via Gleno ein. Die darauffolgenden zwei Kilometer verlaufen entlang der panoramaverwöhnten Teerstraße gemächlich bergan und auch wenn wir den weitläufigen Ausblick über das Etschtal (Val d'Adige) und die vielzähligen, von Weinreben umzingelten Ortschaften an der berühmten Weinstraße (Strada del Vino) in vollen Zügen genießen, so achten wir dennoch auf die Beschilderung die uns unseren Weg weiter in Richtung Truden (Trodena) weist.

Gegen Ende des Montaner Ortsteils Glen (Gleno) biegen wir an einer Weggabelung links ab und folgen der Teerstraße etwa weitere zwei Kilometer bis nach Mühlen (Molini). Die Steigung legt in diesem Teilstück der Tour langsam zu, erreicht jedoch im Mittel rund vierzehn Prozent. Auch hier weist uns ein Schild erneut den Weg in Richtung Truden (Trodena) und so folgen wir dem Straßenverlauf links hinauf. Nachdem wir Mühlen hinter uns gelassen haben ist der Blick nun frei und wir erkennen über die saftigen Wiesen hinweg die Gemeinde Truden im Naturpark (Trodena nel parco naturale), die inmitten des Naturpark Trudner Horn (Parco naturale Monte Corno) liegt. Wir erreichen Truden schließlich circa eineinhalb Kilometer später. Im Ort angekommen biegen wir links in die Cisloner Straße (Via Cislon) und folgen der gepflasterten Straße ehe dieser nach etwa vierhundert Metern an den letzten Häusern des Ortes vorbeiführt und dieser anschließend steil bergauf durch den Wald folgen. Ein kurzer Blick zurück lässt uns in der Ferne das Weißhorn (Corno Bianco) (2316m) erkennen, welches wir bereits auf einer aussichtsreichen Bike&Hike Tour von Radein über die Gurndin-Alm (1954m) erklommen haben. Vorbei an einem Kalkbrennofen, der noch im 20. Jahrhundert von den Kalkbrennern der Umgebung genutzt wurde, gilt es auf den nächsten circa dreihundert Metern knapp zwanzig Prozent Steigung zu überwinden, ehe wir das flache Plateau mit grünen Wiesen und einem kleinen Weiher nahe der Cisloner Alm (1249m) erreichen.

Bevor wir unsere Tour fortsetzen genießen wir den Ausblick auf das Südtiroler Unterland und den Mendelkamm auf der gegenüberliegenden Seite des Etschtals bei einer gemütlichen Rast auf der Cisloner Alm (1249m). Von der Alm aus folgen wir dem Forstweg in nördlicher Richtung weiter und genießen den Blick über das landschaftlich einzigartige Tal rund um den Kalterer See (Lago di Caldaro) von jeden nur erdenklichen Aussichtspunkt, der sich uns auf den kommenden knapp zweieinhalb Kilometern bietet. Auf dieser Strecke steigt der Weg bereits langsam an, nach einer Spitzkehre der wir rechtsherum wieder in südwestlicher Richtung folgen erreichen wir schließlich circa einen Kilometer weiter den höchsten Punkt der Tour auf über vierzehnhundert Höhenmetern über dem Meeresspiegel und nahezu eintausend Höhenmetern oberhalb unseres Ausgangspunktes in Montan. Von hier geht es fortan nur noch bergab und so folgen wir dem schattigen Weg durch den Bergwald des Cislon (1563m) hinunter bis zurück nach Truden. Nach einigen mehr oder weniger steilen Abfahrtsrampen sind wir schließlich zurück im Ort angekommen. Der Rückweg durch Truden hindurch und über die von der Auffahrt bekannte Strecke bis hinunter nach Montan gestaltet sich mit knapp sieben Kilometern abschließend noch als wahre Genussabfahrt.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

1 Kommentar

Martin Schindler
Martin Schindler aus Greiling
vor 3 Monaten
Die Cisloner Alm hat am 04.09.2017 wegen Ruhetags geschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen