Luitpolder Alm, Bayerische Voralpen

Kurze Feierabend-Tour von Jachenau in Richtung Staffel und vorbei an der Lainer Alm zur idyllisch gelegenen Luitpolder Alm

Auf diesem kurzen Mountainbike-Ausflug beginnend nahe dem Jachenauer Ortsteil Point merkt man erst, dass die Jachenau auch abseits der bekannten Routen so einiges zu bieten hat. Nie zu steil geht es in Richtung Staffel (1532m) und weiter über die Laineralm (1091m) zur idyllisch gelegenen Luitpolder Alm (1121m), einer landwirtschaftlich genutzten Almhütte auf der man zwischen Mai und Oktober auch bewirtet wird.

Tourenprofil
Tour-ID
#181
Region, Land
Startort
83676 Jachenau / Point
Streckenlänge
9.7 km (hin und zurück)
Anstieg
409 m
Abstieg
409 m
Dauer
1:12 Std.
Beschaffenheit
Schotter, Wald-/Wiesen-/Wanderweg
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich
mit Einkehrmöglichkeit

Ø-Wertung
(0 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Wetterprognose

Schnee
Heute in Jachenau / Point

Schnee, -3° / 2°C

Anfahrtsbeschreibung

Entlang der B13 fahren wir über Bad Tölz und Lenggries weiter in südlicher Richtung. Kurz nach Lenggries biegen wir links nach Jachenau ab, überqueren die Isar und halten uns an der darauffolgenden T-Kreuzung links. Kurz vor dem Ort Jachenau biegen wir auf Höhe des Ortsteils Wieden links in Richtung Point ein, folgen der Straße bis zu einer Brücke über die Jachen und fahren dann links noch etwa einhundert Meter bis zu einem beschilderten Parkplatz am Waldrand.

Parkmöglichkeiten

Kostenloser Wanderparkplatz nahe dem Ortsteil Point (ca. 766m), Jachenau.

Tourenbeschreibung

Vom überschaubaren Wanderparkplatz am Waldrand folgen wir der Forststraße in südlicher Richtung bergan. Mit durchschnittlich zwölf Prozent Steigung geht es moderat hinauf in Richtung Staffel (1532m). Vereinzelte Verzweigungen lassen wir unbeachtet und bleiben dabei auf dem Hauptweg, bis wir an einen Weiderost gelangen. Hinter der Weidezauneinrichtung entdecken wir ein Schild welches uns den Weiterweg zur Luitpolder Alm weiter weist.

Auf der breiten, lichten Forststraße fahren wir zunächst noch etwa fünfhundert Meter voran bis wir an eine Abzweigung gelangen. Hier hat man nun zwei Möglichkeiten - entweder man folgt der Forstautobahn sogleich nach rechts um zur Alm zu gelangen, oder aber man fährt geradeaus auf dem Pilgerweg "Benediktbeuern - St. Georgenberg" gemäß Beschilderung über die Laineralm.

Wir wählen die zweite Variante, lassen kurz darauf einen abzweigenden Weg sprichwörtlich "links liegen" und fahren nach wenigen hundert Metern über eine Rechtskurve in das freie Weidegebiet rund um die Laineralm (1091m) ein. Die nahe dem Wilfetsbach gelegene Alm wird landwirtschaftlich genutzt und beherbergt von Anfang Mai bis Ende September in erster Linie Jungtiere. Neben Bier, Buttermilch und Kaffee gibt es auf der Alm auch Brotzeit, die man auf der kleinen Terrasse genießen kann. Die Forststraße führt uns rechts um das Almgebiet herum. Dabei kann man leicht das kleine, am Zaun angebrachte Schild in Richtung Luitpolder-Alm übersehen. 

Vom Hauptweg zweigt ein ausgewaschener Wiesenweg in südwestlicher Richtung ab, welchem wir in den Wald hinein folgen. Nach etwa sechshundert Metern gelangen wir wieder auf einen breiten Fahrweg und fahren sogleich in das Almgebiet der Luitpolder Alm ein. Diese erblicken wir bereits aus der Ferne, ist sie schließlich nur noch wenige hundert Meter entfernt. Auf der kleinen Jausenalm lässt es sich von Anfang Mai bis Mitte Oktober gemütlich einkehren und die sonnige sowie ruhige Lage zwischen der Jachenau und dem Isartal genießen. Ein perfektes "Platzerl" um fernab der sonst recht touristischen und gut frequentierten Routen der Jachenau zu rasten, ehe es zurück zum Ausgangspunkt geht.

Sicherheitshinweise

Diese Tour wurde vom Autor selbst gefahren und nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren erfolgt stets auf eigene Gefahr. (Haftungsausschluss)

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander von Mountainbikern und Wanderern. Aus diesem Grund bitten wir um Rücksichtnahme und Toleranz am Berg.

Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen