Bichler Alm, Bayerische Voralpen

Abwechslungsreiche Mountainbike-Tour von Jachenau Petern über die Tanner Alm zur bewirteten Bichler Alm auf der Südseite der Benediktenwand

Von Petern führt die Route über das Lainltal hinauf in Richtung Glaswandscharte und von dort auf einem einfachen Singletrail mit vereinzelten, kurzen Schiebestellen hinüber zur Tanner Alm (1320m) von wo aus man bereits die Bichler Alm (1438m) erkennt. Zur bewirteten Alm gelangt man aufgrund der Beschaffenheit nur schiebend, der Ausblick ist es aber wert. Hinunter geht es über die Obere Orterer Alm (1140m).

Tourenprofil
Tour-ID
#204
Region, Land
Startort
83676 Jachenau / Petern
Streckenlänge
21.7 km (Rundtour)
Anstieg
1045 m
Abstieg
1045 m
Dauer
2:47 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter, Singletrail, Tragen/Schieben
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich
mit Einkehrmöglichkeit

Ø-Wertung
(3 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

GPS-Daten zum Download

Nachfolgend stellen wir dir die Tour als GPS-Track in diversen Formaten zum kostenlosen Download bereit.

image
Mountainbike-Tour: Bichler Alm
Distanz: 21.7 km
Format: GPX
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Bichler Alm
Distanz: 21.7 km
Format: KML
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Bichler Alm
Distanz: 21.7 km
Format: TCX
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Bichler Alm
Distanz: 21.7 km
Format: Kompass (DAV) TK
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Bichler Alm
Distanz: 21.7 km
Format: OVL (ASCII)
herunterladen

Mountainbike-Tour drucken

Die wichtigsten Informationen zu dieser Route in einer kompakten PDF - jetzt kostenlos herunterladen, ausdrucken und die nächste Mountainbike-Tour kann beginnen!

image
Mountainbike-Tour: Bichler Alm
Distanz: 21.7 km
PDF-Datei herunterladen
Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour?

Dann klicke bitte auf unsere Kaffeekasse und spendiere uns Kaffee & Kuchen!
Wir bedanken uns recht Herzlich!

Diese Seite mit deinen Freunden teilen!

3 Kommentare

Geli
Geli aus Penzberg
vor einem Monat
5
Sind die Tour heute an einem goldenen Oktobersonntag gefahren. Die Rampe hat es wirklich in sich, weniger wegen der Steilheit als wegen des Untergrunds. Nach unfreiwilligem Abstieg vom Rad musste ich dann raufschieben. Die Abzweigung in den Trail geht rechts ab von der Forststrasse. Das ist leider nicht beschrieben und so dachten wir zuerst, wir müssen den Höhenweg zur Tanneralm (was definitiv nicht möglich ist). Der Trail ist gut fahr-/schiebbar. Die Ankunft auf der Tanneralm ein Traum. Eine tolle Rundumsicht, wenn man ein paar Meter noch zu Fuß auf den kleinen Hügel spaziert. Die Bichler Alm haben wir uns geschenkt. Die Abfahrt ist wirklich ab dem Sattel bis ganz unten sehr steil, aber gut fahrbar. Wieder mal eine tolle Tour! Vielen Dank!
Kerstin
Kerstin aus Bad Heilbrunn
vor 2 Monaten
4
Bin heute die Tour gefahren. Die Rampe ist wegen des vielen losen und kantigen Schotters wirklich ziemlich schwer zu befahren - zumindest der erste Teil vor der Rechtskurve. Habe wegen wegrutschendem Hinterreifen einen "Abgang" in die Disteln neben dem Weg gemacht und konnte dann natürlich nicht mehr anfahren. Mit kräftigeren Oberschenkeln kann man es aber bestimmt schaffen....Nach der Rechtskurve ist der Untergrund viel besser und man kann wieder problemlos fahren. Danke für die vielen tollen Touren und dein Engagement!
Jürgen
Jürgen aus München
1 year ago
4
Sehr schöne Runde mit immer wieder schönen Aussichtsstellen unterwegs. Gefahren am Freitag, 3.08.2018 bei viel zu hohen Temperaturen. Die 22% - Rampe ist noch da, wegen des Schotters eher schwierig zu fahren. Nicht zu verachten sind die "weniger" steilen Auffahrten mit bestimmt guten 15 bis 16%, die ganz schön kräftezehrend sind. Ist auf der Bichler Alm alles vergessen, wenn einem der Wirt ausnahmsweise auch nach 18.00 Uhr noch en Weißbier und Kasbrot serviert. Wie immer stimmt der Track vom MTBSEPP hunderprozentig, da gibts kein Verfahren!

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen