Gindelalm, Bayerische Voralpen

Von Tegernsee über den Berggasthof Neureuth zu den Gindelalmen am Fuße der Gindelalmschneid

Wer Kondition und Fahrtechnik unter Beweis stellen möchte, für den ist diese kurze Bike-Tour am Tegernsee die perfekte Herausforderung. Von Tegernsee führt die Route über den Kohlhaufgraben extrem steil hinauf zum Berggasthof Neureuth (1264m). Von dort aus geht es dann schließlich nahezu ebenerdig bis zu den Gindelalmen (1242m). E-Biker mit etwas Fahrgeschick werden für die motorisierte Unterstützung dankbar sein.

Tourenprofil
Tour-ID
#89
Region, Land
Startort
83684 Tegernsee
Streckenlänge
9.7 km (hin und zurück)
Anstieg
634 m
Abstieg
634 m
Dauer
1:11 Std.
Beschaffenheit
Schotter, Tragen/Schieben
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(1 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Höhenprofil

Wegpunkte auf dieser Tour

Bild Wepgunkt Distanz
Wanderparkplatz Neureuth (895 m)
Parkmöglichkeit / Wanderparkplatz
47.716713°N 11.767538°E
0.0 km
Berggasthof Neureuth (1264 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
47.728579°N 11.772022°E
2.3 km
Gindelalmen (1242 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
47.726219°N 11.802492°E
4.8 km
Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

1 Kommentar

Roland
Roland aus München
vor 8 Monaten
4
Die Auffahrt auf die Neureuth auf diese Art setzt wirklich extrem gute Fitness voraus. Hab es gestern mit einem eBike gemacht ... sonst hätte ich hier keine Chance gehabt. Dafür dann am Ende dieser Tour aber nicht „aufgehört“, sondern von der Gindelalm nach Hausham abgefahren und dann noch vom Schliersee aus nochmal über den Grat zurück. Würde ich wirklich nur sehr fitten MTB´lerns ans Herz legen, wer da ohne Motor rauf kommt ist eine echte Frau (oder Mann..), gestern habe ich da ausnahmslos (teilweise Kopf-schüttelnde, teilweise „bewundernde“) Wanderer getroffen...

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen