Berninapass Tirano, Bernina Alpen

Vom Berninapass im Oberengadin nach Poschiavo im Puschlavtal und weiter auf einsamen Schmugglerpfaden nach Tirano

Vom Berninapass im Schweizer Kanton Graubünden verläuft diese konditionell anspruchsvolle Tour entlang der Bikeroute 673 "Bernina Express" vorbei am Albergo Ristorante Belvedere (2189m) nach Poschiavo. Von dort aus geht es auf teilweise schmalen Wegen zur Alpe San Romerio (1800m) und über die Schweizer Landesgrenze hinweg bis ins italienische Tirano. Rückfahrt mit dem Zug entlang der Berninalinie.

Tourenprofil
Tour-ID
#146
Region, Land
Startort
7710 Ospizio Bernina
Streckenlänge
48.8 km (einfach)
Anstieg
1287 m
Abstieg
3056 m
Dauer
5:25 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter, Wald-/Wiesen-/Wanderweg, Singletrail, Tragen/Schieben
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(2 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

Höhenprofil

Wegpunkte auf dieser Tour

Bild Wepgunkt Distanz
Parkplatz Ospizio Bernina (2305 m)
Parkmöglichkeit / Wanderparkplatz
46.412734°N 10.021525°E
0.0 km
Albergo Cambrena (2330 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
46.410649°N 10.022857°E
0.3 km
Albergo Ristorante Belvedere (2189 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
46.3749°N 10.033801°E
5.5 km
Ristorante Motrice (1070 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
46.326256°N 10.056546°E
20.0 km
Alpe San Romerio (1800 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
46.282074°N 10.117443°E
33.4 km
Ristorante Sale e Pepe (536 m)
Einkehrmöglichkeit / bewirtet
46.216028°N 10.166945°E
48.8 km
Autor: Thomas Oswald
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

2 Kommentare

Richard
Richard aus Bad Tölz
vor 2 Monaten
5
Gestern bin ich die MTB Sepp Tour #146 ab Bernina-Pass bis Poschiavo gefahren. Ich bin vorher die Bike-Route 665 von Zernez über S-Chanf, Zuoz und Samedan herübergekommen und dann auf der Route 673 über Pontresina und Morteratsch auf den Bernina-Pass gefahren und ab da dann wie in der MTB Sepp Tour Nr. 146 weiter. Ab Poschiavo-Tal bin ich dann einfach auf der Staatsstrasse weiter nach Tirano, weil mir der Single Trail ab Cavaglia herunter bald zum Hals heraus hing. Der ist sowas von grob - wirklich kein Genuss. Aber das war ja meine Wahl, denn die Tourenbeschreibung hat ja auf die Alternative der Bergstrasse am Gletschergarten hingewiesen. Die ganze Route 673 ab Pontresina hinauf auf den Bernina ist ein Traum. Die beiden Seen vor dem Lago Bianco einfach ein Paradies. Nur der Single-Trail hinter Morteratsch ist eine Qual - vielleicht nur für mich alten Kerl - weil die hübschen Mädels nach mir sind den groben Trail spielend hinauf getreten ...
Anastasia
Anastasia aus Lorenzenberg
vor 2 Monaten
5
Grandiose Tour! Vielen Dank für die Tourendaten. Wir, 3 Frauen, sind am 29.07.17 die Tour gefahren. Geniale Trails, bis auf den letzten Saumpfad, sehr steil und steinig, für uns alles fahrbar. Sehr abwechslungsreich in traumhafter Landschaft. Die Fahrt mit dem Bernina-Express rundet das ganze noch ab.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.
Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen