Das MTB-Festival 2018 am Achensee steht in den Startlöchern - das wird geboten

Das MTB-Festival 2018 am Achensee steht in den Startlöchern - das wird geboten

Das MTB-Festival von den Veranstaltern flowmotion hat mittlerweile eine bewegte Vergangenheit, nicht zuletzt durch den Locationwechsel vergangenen Jahres vom bayerischen Tegernsee an den Tiroler Achensee. Ein folgerichtiger Schritt, der durch bestes Kaiserwetter gekrönt wurde und das Festival 2017 so zu einem erfolgreichen Neuauftakt für Veranstalter, Besucher und Teilnehmer werden ließ.

Es ist daher nur logisch, dass das Team um Geschäftsführer Florian Hornsteiner sich für das Jahr 2018 weitere Neuerungen einfallen ließ um allen Festival-Teilnehmern weitere Highlights bieten zu können.

Besonderes hervorzuheben ist dabei mit Sicherheit die neue Langstrecke des MTB-Marathons, der am Event-Samstag stattfindet: Insgesamt 96,5 Kilometer Strecke führen durch das Rofan- und Karwendelgebirge und verlangen mit 3.470 zu fahrenden Höhenmetern auch die letzten Reserven von den Teilnehmern ab. Neben der Maximaldistanz gibt es noch vier weitere, verschiedene Strecken beginnend ab 31,5 Kilometern mit 776 Metern Höhendifferenz. In eigenen Wertungsklassen können die Strecken A bis D auch mit dem eMountainbike gerockt werden.

Zusätzlich warten die Wettbewerbe MTB Bergsprint, der Uphill Contest sowie der Kids Cup und das Laufrad Rennen auf Radler unterschiedlicher Alters- und Interessengruppen. Groß oder Klein, Jung oder Alt, Sprinter oder Marathon-Biker - hier kommt jeder auf seine Kosten. Doch egal welche Disziplin - ein umfangreiches und hochwertiges Starterpaket haben sie alle gemein. Auch die obligatorische Finisher Medaille darf hier nicht fehlen.

Bereits mehr als fünfhundert Anmeldungen haben die Veranstalter des MTB-Festivals am Achensee zu verzeichnen. Insgesamt aber werden über 1200 Teilnehmer am Event-Wochenende im Juni erwartet. Und auch für die Besucher ist wieder etliches geboten: unter dem Motto "Entdecken, testen, shoppen" präsentiert sich in diesem Jahr ein vielfältiges Programm im Rahmen der zweitägigen Bike Expo. Und natürlich darf auch eine anstandsgemäße Riders-Party nicht fehlen! Alle Marathonteilnehmer, Zuschauer, Aussteller und alle anderen Gäste sind herzlich zur Party am Samstag Abend eingeladen.

Anmeldungen sind noch bis kurz vor Festivalbeginn möglich. Weitere Informationen sowie das gesamte Festival-Programm findet man auf der offiziellen Website des MTB Festivals am Achensee unter www.mtb-festival.de.  Kurzentschlossene haben darüber hinaus die Möglichkeit sich an beiden Festivaltagen jeweils bis eine Stunde vor Start eines Rennens vor Ort nachmelden. 

Anmerkung der mtbsepp.de Redaktion: Wir haben zahlreiche Mountainbike-Touren in unserem Tourenarchiv, die sich teilweise mit den Strecken des diesjährigen MTB-Festival Marathons decken. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, der findet unter diesem Link eine Übersicht der Touren in der Achensee Region

Dir gefällt dieser Blogbeitrag? Teile ihn mit deinen Freunden!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.
Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen