Hallerangerhaus, Karwendel

Von Scharnitz über das Hinterautal und vorbei an der Kastenalm zu Hallerangerhaus und Halleranger-Alm

Entlang der Isar geht es zunächst bei nur leichtem Anstieg durch das Hinterautal in Richtung Talschluss. Ab der Kastenalm (1220m) wird  der Fahrweg teilweise sehr steil und erfordert neben der nötigen Kondition auch eine ordentliche Portion Fahrgeschick. Erst ab dem Lafatscher Niederleger (1577m) wird es etwas flacher, bevor es kurz vor Hallerangerhaus (1768m) und Halleranger-Alm (1771m) wieder knackig bergauf geht.

Tourenprofil
Tour-ID
#117
Region, Land
Startort
6108 Scharnitz
Streckenlänge
37.9 km (hin und zurück)
Anstieg
1021 m
Abstieg
1021 m
Dauer
4:33 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(9 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

GPS-Daten zum Download

Nachfolgend stellen wir dir die Tour als GPS-Track in diversen Formaten zum kostenlosen Download bereit.

image
Mountainbike-Tour: Hallerangerhaus
Distanz: 37.9 km
Format: GPX
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Hallerangerhaus
Distanz: 37.9 km
Format: KML
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Hallerangerhaus
Distanz: 37.9 km
Format: TCX
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Hallerangerhaus
Distanz: 37.9 km
Format: Kompass (DAV) TK
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Hallerangerhaus
Distanz: 37.9 km
Format: OVL (ASCII)
herunterladen

Mountainbike-Tour drucken

Die wichtigsten Informationen zu dieser Route in einer kompakten PDF - jetzt kostenlos herunterladen, ausdrucken und die nächste Mountainbike-Tour kann beginnen!

image
Mountainbike-Tour: Hallerangerhaus
Distanz: 37.9 km
PDF-Datei herunterladen
Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour? Teile sie mit deinen Freunden!

10 Kommentare

Herr Prälat
Herr Prälat
vor 21 Tagen
5
Als Nicht-MTBler bin ich gestern von Scharnitz durch das Hinterautal zur Kastenalm geradelt. Mit dem Crossbike alles perfekt zu fahren. An der Kastenalm war für mich Schluss, zu Fuß gings in knapp 1 1/2 Stunden hinauf zur Hallerangeralm. Den ersten Anstieg über den steilen Forstweg muss man hinter sich bringen, ab dem Lafatsch-Niederleger wirds landschaftlich wunderschön. Die Hallerangeralm liegt einfach traumhaft am Fuße vom Lafatscher und der Speckkarspitze. Die Wirte auf der Alm sind unglaublich nett, der Zwetschgenkuchen war ein Traum. Das schreit nach einer Wiederholung!
Werner
Werner aus Dasing
vor 30 Tagen
5
Habe die Tour am 21. August 2018 gefahren. Grandiose Tour!! Die Steigung ist jetzt auf Grund der Sanierung-trotz knackigem Anstieg- durchgängig befahrbar. Die Bewirtung ausgezeichnet. Es war ein Traum
Otto Färber
Otto Färber aus Bad heilbrunn
vor 2 Monaten
5
Stand 26.7.2018 Die Teilstrecke mit fünfundzwanzig Prozent Steigung wurde saniert und hat jetzt einen wesentlich besseren Untergrund, nicht mehr so "gob und rollig " Auch mit dem e-bike immer noch eine Herausforderung aber doch besser fahrbar.
Isa
Isa
vor 5 Monaten
5
Für unerfahrene ist es eine sehr anstrengende Tour. Aber die Erinnerung sind unvergesslich. Man sollte Früh bei Zeiten los gehen. Die Tour bis zur Hallerangeralm kann bis zu einen Tag dauern. Je nach dem wie schnell man ist.
Susi
Susi aus München
1 year ago
5
Mit E-Bike 1h 40 Minuten :-)
Martin Schindler
Martin Schindler aus Greiling
1 year ago
Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Hallerangerhaus bereits ab 4. September 2017 geschlossen. Die benachbarte Hallerangeralm ist davon nicht betroffen und wird seine Türen wie gewohnt erst zu Saisonende schließen.
Michel
Michel aus München
2 years ago
4
Schöne Tour jedoch könnten wir den knackigen Anstieg nicht ganz fahren. Die Landschaft ist absolut Top. Sehr freundliche Hüttenwirte entlang der Tour. Tolle Abfahrt ins Tal.
Stephan S.
Stephan S. aus Tölz
3 years ago
5
Eine der besten Touren im Karwendel, wer dort war wird es nicht bereuen!
Hans Buchroithner
Hans Buchroithner aus Innsbruck
4 years ago
5
Eine wunderbare Tour! Das Panorama und die urtümliche Landschaft im Hinterautal ist wirklich eine der beeindruckendsten Kulissen im Karwendelgebirge. Absolut empfehlenswert!
Wolfgang T.
Wolfgang T. aus Lenggries
4 years ago
5
Ich bin diese Tour im Oktober 2014 gefahren, kurz bevor die Hallerangeralm geschlossen hat und kann sie jedem nur empfehlen. Eine grandiose Natur. Und am Ende eine Hallerangeralm auf der es den besten Kaiserschmarrn im ganzen Karwendel gibt. Bis zur Kastenalm ein Kinderspiel, aber dann geht es echt zur Sache und die 4von5 Konditionsfelder gilt nur für Konditionsbolzen oder Profis wie den Martin.Doch die 20ig Minuten Schiebeeinlage nach der Kastenalm kann man als Normalo getrost in Kauf nehmen, denn es lohnt sich wirklich. Wer sich auch nur einen Restsinn für landschaftliche Schönheit bewahrt hat, kann sich einfach nicht satt sehen. Die Bilder vom Martin sind wunderbar, können aber die Wirklichkeit nur erahnen lassen. Jeder Schweißtropfen ist gut investiert.

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen