Oberbrunnalm, Karwendel

Ausgedehnte Rundtour von Scharnitz zur Oberbrunnalm mit Abfahrt durch die Gießenbachklamm

Inmitten der landschaftlich reizvollen Kulisse des Karwendelgebirges führt diese kurzweilige Mountainbike-Runde von Scharnitz zunächst in Richtung Gleirschtal und anschließend weiter hinauf zur Oberbrunnalm (1523m) unterhalb von Kreidenkopf (1695m) und Zäunlkopf (1746m). Gefolgt von einer ausgedehnten Abfahrt über die Gießenbachklamm zurück nach Scharnitz wird daraus eine herrliche Rundtour.

Tourenprofil
Tour-ID
#119
Region, Land
Startort
6108 Scharnitz
Streckenlänge
20.6 km (Rundtour)
Anstieg
735 m
Abstieg
715 m
Dauer
2:25 Std.
Beschaffenheit
Asphalt, Schotter
Panorama
Kondition
Niveau
Fahrtechnik
Eigenschaften
Rundtour
E-Bike tauglich

Ø-Wertung
(5 Bewertungen)

Du bist diese Tour gefahren?
Jetzt Bewertung abgeben!

GPS-Daten zum Download

Nachfolgend stellen wir dir die Tour als GPS-Track in diversen Formaten zum kostenlosen Download bereit.

image
Mountainbike-Tour: Oberbrunnalm
Distanz: 20.6 km
Format: GPX
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Oberbrunnalm
Distanz: 20.6 km
Format: KML
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Oberbrunnalm
Distanz: 20.6 km
Format: TCX
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Oberbrunnalm
Distanz: 20.6 km
Format: Kompass (DAV) TK
herunterladen
image
Mountainbike-Tour: Oberbrunnalm
Distanz: 20.6 km
Format: OVL (ASCII)
herunterladen

Mountainbike-Tour drucken

Die wichtigsten Informationen zu dieser Route in einer kompakten PDF - jetzt kostenlos herunterladen, ausdrucken und die nächste Mountainbike-Tour kann beginnen!

image
Mountainbike-Tour: Oberbrunnalm
Distanz: 20.6 km
PDF-Datei herunterladen
Autor: Martin Schindler
Hinweis: Die Nutzung dieser Daten ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gestattet und erfolgt stets auf eigene Gefahr. Eine Weitergabe an Dritte oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.
Dir gefällt diese Mountainbike-Tour?

Dann klicke bitte auf unsere Kaffeekasse und spendiere uns Kaffee & Kuchen!
Wir bedanken uns recht Herzlich!

Diese Seite mit deinen Freunden teilen!

5 Kommentare

Elke
Elke
1 year ago
5
landschaftliche sehr schöne Tour mit tollen Ausblicken, bin durch's Gleirschtal bis Möslalm, dann zurück zum Abzweiger, rauf zur Oberbrunnalm und hab Eppzirler Alm noch drangehängt, Gesamt 6h inkl. Pausen unterwegs (ohne Strom), 1.200 Hm, 40km
Andi
Andi
2 years ago
5
... der Hüttenwirt ist ein echtes Unikat, sein Schnaps ist gefährtlich :-) Aber noch ein Tip: am Ende nicht die Hauptstraße nach Scharnitz nehmen sondern überqueren und nach rechts dem Radlweg entlang dem Giessenbach nach Scharnitz folgen. Viel schöner als die grade in der Ferienzeit sehr stark befahrene Hauptstrasse.
Michel
Michel aus München
4 years ago
5
Schöne Tour, sind die Tour schon 2x gefahren. 1x nach der Hallangerhütte direkt eingeschoben. 1x von Gießenbach umgekehrt Der kostenlose Schnaps auf der Alm ist sehr gut. Sehr nette Almhütte.
Mike
Mike aus Rottenbuch
6 years ago
5
Da haste aber mit dem Wetter viel Glück gehabt. Ich war am 2.11. auf der Kenzenhütte und die liegt nur 1300mtr. hoch aber da war genügend Schnee bei der auffahrt.bei dir war kein weißer Fleck zu sehen obwohl Du viel höher warst. Mike

Martin Schindler
Martin Schindler aus Greiling
6 years ago
5
Hi Mike. Vielen Dank für deinen Kommentar. Wir sind die Tour bereits Ende September gefahren, daher war an Schnee noch lange nicht zu denken. :-)

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Tour

Teile der Community mit wie dir die Tour gefallen hat, hinterlasse Tipps oder Anregungen. Aktuelle Infos zu den Verhältnissen kannst du unter "Aktuelle Meldung" eingeben.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deines Kommentars verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.

Hinterlasse eine aktuelle Meldung zu dieser Tour

Informiere andere User über aktuelle Wegverhältnisse, Sperrungen oder witterungsbedingte Zustände. Diese werden als Warnhinweise gesondert dargestellt!

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Verifizierung deiner Meldung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung).
Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.