Die besten Mountainbike-Reviere: Biken im wilden Karwendel

Die besten Mountainbike-Reviere: Biken im wilden Karwendel

Unzählige Täler, imposante Felswände und Gipfel bis unters Himmelszelt - so präsentiert sich das wilde Karwendelgebirge zwischen Inntal im Süden und dem bayerischen Voralpenland im Norden. Ein ideales Revier um mit dem Mountainbike auf Erlebnisreise zu gehen. Ganz egal ob anspruchsvolle Mehrtages-Touren, Eintagesetappen durch die idyllische Alpenwelt oder kurze Abstecher zu einer der zahlreichen Hütten. Das Karwendel hält für jeden Anspruch die richtige Mountainbike-Tour parat.

Die hohe Dichte an unterschiedlich anspruchsvollen Bike-Touren macht das Gebiet rund um die Karwendelkette und deren höchsten Gipfel, die Birkkarspitze (2749m), zu einem wahren Kleinod für Mountainbiker. Das circa 727 km² große Gebiet zwischen dem bayerischen Ort Mittenwald, der Tiroler Exklave Hinterriss und der Gemeinde Schwaz im Inntal ist zumeist gut erschlossen und das weit über hundert Kilometer lange Tourennetz über Teer, gut befahrbare Forststraßen, Karrenwege, Schotterpisten und Trails bietet für jeden Geschmack das richtige. Und auch wer nicht die Herausforderung von 3000 Höhenmetern pro Tag sucht, wird selbst bei Touren mit nur wenigen Höhenmetern schnell von der einzigartigen Natur belohnt und kann die Kulisse der Bergwelt bei einer gemütlichen Brotzeit auf einer der 26 bewirtschafteten Berghütten im Karwendel in vollen Zügen genießen.

Neben beliebten Klassikern wie der Mountainbike-Tour vom Rißtal über das Johannestal und den kleinen Ahornboden zum Karwendelhaus oder der Transalp-Trainingsetappe von der Eng über die Binsalm hinauf zur Lamsenjochhütte bietet die Region um Karwendel und Karwendelvorgebirge viele weitere traumhafte Touren für jeden Geschmack. Und so sehen wir es schon fast als unsere Pflicht an, das Karwendel mit dem Mountainbike zu erschließen und Tour um Tour unserem Archiv hinzuzufügen.

Aber auch für Wanderer, Bergsteiger und Freunde von Bike & Hike Touren hat der Alpenpark Karwendel unzählige Möglichkeiten zu bieten. Von der einfachen Wanderung durch das historische Almdorf Eng vor eindrucksvoller Kulisse, über ausgiebige Bergtouren bis hin zu anspruchsvollen Klettersteig-Touren, auf denen der geneigte Bergsteiger Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unter Beweis stellen muss. Drei lange Bergtouren im Karwendel, die noch nicht jeder kennt sind kürzlich vom Bergzeit Magazin vorgestellt worden und gelten als einsame Geheimtipps für konditionsstarke Ausflügler.

Nachfolgend haben wir eine kleine Auflistung der bereits verfassten Mountainbike-Touren, gefolgt von einigen visuellen Impressionen unserer bisher gefahrenen Bike-Touren im Karwendelgebirge für euch vorbereitet:

Dir gefällt dieser Blogbeitrag? Teile ihn mit deinen Freunden!

1 Kommentar

Wolfgang T.
Wolfgang T. aus Lenggries
3 years ago
Jeder MTBiker sollte diesen Blog kennen. Herrliche Touren in großer Auswahl für jede Schwierigkeit, die in keinem Führer besser beschrieben sein könnten. Wunderbare Bilder, die vor der Tour schon aufzeigen was zu erwarten ist, aber auch im Nachhinein immer wieder das Erlebte vor Augen führt. Mein einziger Wunsch wäre, eine getrennte, mittlere Zeitangabe für Auf und Abfahrt.

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag

Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht. Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ordnungsgemäß angegeben werden.
Jetzt mtbsepp.de T-Shirt kaufen